Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Coaching per Handy (Funktelefon)

Stellen Sie sich vor, Sie haben 2011 ein persönliches Problem. Keiner ist da, mit dem Sie es besprechen können. Aber Ihr Handy ist da! Nichts leichter als das: Sie haben sozusagen Ihren Coach für das tägliche Coaching immer am Mann oder an der Frau. Nur Zukunftsmusik? Eine aktuelle Studie mein, das wäre durchaus denkbar.

Coaching per Handy - wir werden es sehen oder hören.

Mobile Coach - 2011 wird das Handy in vielen Lebensbereichen als optimierender Coach fungieren, sei es bezüglich unserer Gesundheit, unseres Wohlbefindens, unserer
Fitness, unseres Aussehens, unserer Karriere oder unserer Sozialkontakte. Mobile Future Realities 2011

Eine aktuelle Studie von PUBLICIS SASSERATH Brand Consultancy GmbH befasst sich mit der Bedeutung des Funktelefons (Handy) in Zukunft. Einige Vorstellungen sind ja recht interessant. So z. B. die Idee, dass das Funktelefon auch zum Coaching genutzt werden kann. Der Coach in allen Lebenslagen sozusagen.

Lesen Sie weiter:

Stichworte:
, , ,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

2 Kommentare bisher

1 Rolf Carpentier schreibt am 5.01.07:

Der Coach sonnt sich während der Handy-Beratungen auf Kreta oder den Bahamas und verdient sein Geld (so zu sagen) beim vergnüglichen Baden. Achtung: Zeitproblematik!

Bezahlung bzw. der mögliche Preis könnte generell oder je nach Fall pauschaliert, nach Zeitaufwand, gemäß Telefontakt, nach Schwierigkeitsgrad oder als (prozentuelles) Erfolgshonorar errechnet werden.

Von Managementberatung über Eheberatung bis Schülerhilfe scheint alles möglich zu sein.

Was anderes:

Warum läßt man sich 2011 noch beraten? Man könnte doch delegieren und den Couch alles selbst machen lassen, wo er doch alles besser kann. Das wäre doch unübertrefflich. Das Dienstleistungs-non-plus-ultra!

2 Sven Lehmann schreibt am 5.01.07:

"Warum läßt man sich 2011 noch beraten? Man könnte doch delegieren und den Couch alles selbst machen lassen, wo er doch alles besser kann. Das wäre doch unübertrefflich."

Herrlich ... eine sehr interessante Vorstellung :-)

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich