Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Optimistische Einstellung

Also, das nenne ich eine optimistische Einstellung! Mit 100 Jahren sind die Mitbewohner im Heim zu alt - sehr gut!

Und was können wir aus der Geschichte lernen, sofern sie keine Erfindung ist?

Es ist offensichtlich immer möglich, einen Neuanfang zu wagen!

Die Bewohnerin eines Kölner Altersheimes ist ausgezogen. Ihre Mitbewohner sind ihr zu alt, die Pfleger zu forsch - und dabei ist sie selbst nicht gerade die Jüngste. Netzeitung

Ich denke, von dieser optimistischen Einstellung könnten wir alle einen Teil gut gebrauchen. Einen Neuanfang wagen, ist in unseren heutigen Tagen eine Herausforderung, vor der viele Menschen stehen. Mögen wir uns diese optimistische Einstellung einfach öfter einmal vor Augen führen. Selbst wenn die Geschichte nicht so passiert sein sollte, so besteht aus meiner Sicht durchaus die Möglichkeit dazu und allein diese Tatsache stimmt mich optimistisch ...

Lesen Sie weiter dazu:

Stichworte:

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

1 Kommentare bisher

1 Rolf Carpentier schreibt am 10.01.07:

Ich möchte keinen vorhandenen oder entstandenen Optimismus lädieren, wenn ich zu dem geschilderten Fall meine, daß man aus so einem Einzelfall nicht auf das Allgemeine schließen sollte, abgesehen davon, daß die alte Dame mit ihren 100 Jahren ja durchaus auch eine (leichte) psychische Störung haben könnte, wenn sie ihr Alter oder vielleicht ihre verbliebenen Fähigkeiten nicht altersgerecht einzuschätzen vermag.

Dessen ungeachtet sind Neuanfänge häufig dann gut, wenn eine Situation als verfahren erkannt wird. Am besten alles zur richtigen Zeit, mit den richtigen Entscheidungen, mit den richtigen Handlungen und den richtigen Beteiligten.

Darum wird behauptet: "Aller Neuanfang ist schwer";
aber auch: "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!".

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich