Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Gähnen erhöht Aufmerksamkeit

Gähnen erhöht Aufmerksamkeit des Menschen.

Ja, echt Gähnen macht nicht müde, sondern dient vielmehr Steigerung der Aufmerksamkeit! Das meinen Wissenschaftler der State University of New York at Albany herausgefunden zu haben. Dabei geht es aber nicht um die umstrittene und in anderen Studien bereits widerlegte These, dass Sauerstoffmangel im Blut das Gähnen hervorruft. Vielmehr besitze das Gähnen eine Wärmeaustausch-Funktion. Durch das Einatmen von kühler Luft beim Gähnen werde der Temperaturhaushalt im Gehirn reguliert und somit die Bedingungen für optimale Leistungsfähigkeit geschaffen.

Demnach sollte die Aufmerksamkeit gut erhöht werden können, wenn man im Kühlen gähnt?!

Stichworte:
,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

1 Kommentare bisher

1 Rolf Carpentier schreibt am 5.07.07:

Die Meinung der Wissenschaftler bzw. forschenden Psychologen der State University of New York at Albany zu gefundener Ursache und Zweck des Gähnens wird in Wikipedia mit deren eventueller „Unfähigkeit, vermeintliche kausale Zusammenhänge logisch und kritisch zu betrachten“ überdeutlich und mit folgendem (zitierten) Beispiel in Zweifel gezogen:

„Schlägt man einem Menschen fortlaufend mit einem Knüppel auf den Kopf, so wird der Geschlagene dabei nicht gähnen. Schlägt man einem Menschen aber nicht auf den Kopf, so wird er irgendwann anfangen zu gähnen. Daraus kann man nicht schlussfolgern, dass das Gähnen den Zweck hat, das Fehlen von Schlägen zu kompensieren.“

Uiuiui.

Wenigstens würde aber bei der Knüppelei nicht nur das Gähnen verhindert, sondern auch das Denkvermögen erhöht werden (das meine ich und das weiß doch auch sicherlich fast jeder).

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich