Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Coaching für Unternehmer

Coaching für Unternehmer? Der Begriff "Coaching" ist heutzutage in aller Munde. Viele Unternehmen nutzen es und beschäftigen interne wie externe Coaches. Doch wann ist ein Coaching für einen Unternehmer sinnvoll? Was bedeutet Coaching überhaupt? Und welchen Nutzen hat mein Unternehmen davon? Wann ist der Unternehmer reif für ein Coaching?

Welche Anlässe kann es für Coaching geben?

  • Der Unternehmer Markus Müller hat sich ein kleines Unternehmen mit mittlerweile sieben Angestellten erarbeitet. Fünf Jahre lang lief das Unternehmen prächtig bis neue Konkurrenz auf dem Markt auftauchte. Der Marktneuling warb mit neuen Ideen, mit denen Markus Müller nicht mithalten konnte. Kunden sprangen ab. Eine Neuorientierung für sein Unternehmen wurde notwendig ...
  • Ein anderes Beispiel für eine Coaching: Hertha Rauch ist mit Leib und Seele seit 40 Jahren stolze Inhaberin eines Unternehmens. Tag und Nacht war sie für ihren Betrieb da und hatte auch schwere Zeiten überstanden. Der Lauf der Zeit und die körperlichen Zipperlein des Alters zwingen sie jedoch, sich zur Ruhe zu setzen. Allerdings war sie bisher das tragende Fundament des Unternehmens. Die Befürchtung, der Betrieb würde ihren Rückzug nicht überleben, ist groß. Zudem suchte sie jetzt nach einem neuen Aufgabengebiet für sich. Hatte sie sich doch all die Jahre nur auf ihre Arbeit konzentriert und ihre eigenen Hobbys ganz hinten angestellt ...

In beiden Fällen wäre ein Coaching sinnvoll. Es gibt aber noch weitaus mehr Möglichkeiten, bei denen Unterstützung durch einen professionellen Coach angezeigt sind. Beispielsweise wenn zwei Unternehmen fusionieren. In diesem Fall sollte an der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Unternehmen gearbeitet werden. Die Einführung einer neuen Führungspersönlichkeit kann ebenfalls die Arbeit eines Coaches auf den Plan rufen. Dabei können einzelne Rollen genau definiert und mögliche Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden. Neuen Projekten kann mit Hilfe des Coachings zu einem reibungslosen Start im Unternehmen verholfen werden. Auch wenn die Kundenorientierung im Unternehmen verbessert werden soll, kann man auf die die Hilfe eines Coaches zurückgreifen.

Möglichkeiten im Coaching

Ein Coach hört zu, motiviert und begleitet seine Klienten auch mental. Gerade im Zusammenspiel mit Unternehmen übernimmt er die besondere Funktion des neutralen Feedbackgebers. Was dem Unternehmer durch seine langjährige Tätigkeit in einer Branche verborgen bleibt, fällt einem Coach ins Auge. Dabei kann seine Perspektive für den Unternehmer hilfreich sein, selbst eine neue Sichtweise zu entwickeln.

Wer hofft, in einem Coach einen Ratgeber zu finden, der für jedes Problem die passenden Lösungen parat hält, der irrt. Jedes Problem ist individuell und bedarf individueller Lösungen. Ziel im Coaching ist es, dass der Coachee seine Potenziale besser nutzt.

Die Methode "Fragen im Coaching"

Durch Hinterfragen regt der Coach seine Klienten zum Nachdenken an, entlarvt die Prozesse hinter den Problemen und kann auf dieser Basis gemeinsam mit dem Unternehmer Lösungsmöglichkeiten für seine spezielle Situation erarbeiten. Fragen sind dabei ein Hilfsmittel beim Gegenüber verborgene Wünsche, Ängste und Talente zu entlarven. Sie zeigen die Richtung für mögliche Handlungsstrategien an. Dabei gibt der Coach auch Tipps, stellt Aufgaben und gibt seinem Coachee die nötige Motivation, die er zum Durchhalten braucht.

Wann ist ein Coaching erfolgreich?

Dass Coaching vielen Unternehmen bereits geholfen hat, sich weiterzuentwickeln und Probleme zu lösen, zeigt der wachsende Zuspruch, den die Branche seit vielen Jahren zu verzeichnen hat. Längst hat sich das Coaching in großen Unternehmen etabliert.
Eine Erfolgsmessung im klassischen Sinn fällt jedoch im Coaching schwer. Man kann das Ergebnis zumeist schlecht an konkreten Zahlen festmachen. Die positiven Effekte zeigen sich hingegen beim Coachee selbst. Konnten neue Ressourcen aktiviert, die eigene Position besser bestimmt, Ängste abgebaut, Einstellungen und Verhalten geändert werden, kann man zu Recht von einem erfolgreichen Coaching sprechen.
Gerade kleine und mittelständische Unternehmen werden durch die Persönlichkeit des Unternehmers bestimmt. Ist er offen für Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozesse seiner Person, kann er auch seinem Unternehmen dazu verhelfen, sich weiterzuentwickeln. Beispiele für erfolgreiche Coaching oder Coaches hierfür gibt es in der Praxis genug, man muss sozusagen nur mal nachfragen.

Stichworte:
, ,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich