Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Coaching langjährige Partnerschaft

Coaching langjährige Partnerschaft - Wie sehr die Lebenszufriedenheit der Partner in einer Partnerschaft für Gelingen der Partnerschaft entscheidend ist, das hat eine aktuelle Studie versucht zu beleuchten. Dabei scheint eines klar auf der Hand zu liegen: abweichende Werte von Mann und Frau führen oft zur Trennung! Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Paar sich trennt, ist umso größer, je stärker die Lebenszufriedenheit beider Partner voneinander abweicht.

Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie des Zentrums Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Immerhin wurde über einen Zeitraum von fast 25 Jahren hinweg, die Befragten jedes Jahr gebeten ihre Lebenszufriedenheit auf einer Punkteskala eingetragen. Beurteilt wurden dabei sowohl die allgemeine Zufriedenheit als auch jene der Partnerschaft.

Die Langzeitstudie, die in Deutschland, Großbritannien und Australien durchgeführt wurde, hat auch gezeigt, dass das Trennungsrisiko vor allem dann zunimmt, wenn die Frau unzufriedener ist als der Mann. Studien Coautor Holger Stichnoth

Allein für Deutschland wurden mehr als 253.000 Personen zwischen 18 und 65 Jahre befragt, die mit ihrem Partner in einem gemein- samen Haushalt leben. Berücksichtigt wurden sowohl verheiratete Paare als auch als Paare ohne Trauschein. In einer zehnteiligen Skala mussten die Befragten ihren Zufriedenheitsgrad angeben. Zehn Punkte standen für vollste Zufriedenheit, null Punkte für absolute Unzufriedenheit.

Überraschendes Teilergebnis

"Für alle drei Länder hat sich gezeigt, dass das Trennungsrisiko, gemessen an der Summe der Zufriedenheit des Paares, für Unzufriedenere höher ist als für Zufriedene. Die Zufriedenheit des Paares wurde aus der Summe der beiden Zufriedenheitspunkte ermittelt", so der Ökonom. Die Trennungswahrscheinlichkeit steige, je stärker sich die Partner in ihrer Zufriedenheit unterscheiden.

Wenn die Zufriedenheit des Mannes bei drei und die der Frau bei fünf Punkten auf der Skala liegt, so erreicht das Paar eine Zufriedenheit von insgesamt acht Punkten. Die Zufriedenheitsdifferenz beider Partner beträgt zwei Punkte. Liegt bei einem zweiten Paar die Zufriedenheit des Mannes bei zwei, die der Frau bei sechs Punkten, erreicht auch das zweite Paar eine Zufriedenheit von insgesamt acht Punkten.

Glückliche Beziehung besteht aus glücklichen Partnern

Wenn die Unterschiede in der Zufriedenheit in einer Partnerschaft besonders groß sind, bedeute das auch, dass beide Partner ihr eigenes Leben und die Beziehung unterschiedlich wahrnehmen. Das führe eventuell zu einer Entfremdung. Andererseits nehme ich mein Unglück oder eben mein Glück stärker wahr, wenn neben mir mein Partner strahlt und das Leben genießt oder umgekehrt. Das erhöht den Frust oder das Glück noch weiter.

Stichworte:
, ,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich