Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Coaching Liquidität - Teil 1

Coaching Liquidität - viele klein- und mittelständische Unternehmer gehen, was das Thema Liquidität angeht, nicht gerade professionell vor. Das Bauchgefühl, welches mit dem Blick auf den Kontostand entsteht, ist nicht selten das einzige Liquiditäts-Controlling des Unternehmers. Ganz zu schweigen von einer sinnvollen Liquiditätsvorausschau für wichtige Planungszeiträume. In einem Kundengespräch vor längerer Zeit in Leipzig erlaubte sich ein Unternehmer doch tatsächlich die Meinung, eine Liquiditätsplanung wären doch nur Zahlen, weiter nichts. Man könne doch eh nicht vorausplanen und müsste schauen (nehmen), was komme.

Eine fatale Einstellung, es erübrigt sich zu sagen, dass dieser Unternehmer heute nichts mehr selbständig unternimmt. Coaching zur Liquidität und den Kontostand freut es!

Im ersten Teil der kleinen Artikelserie zum Coaching zur Liquidität soll es uns also um die Einstellung gehen, die ein Unternehmer der Liquidität entgegenbringt. Nicht selten sind es einfach nur Zahlen, die als reine betriebswirtschaftliche Größe gesehen werden. Hier und da höre ich dann immer den Ausspruch, der Umsatz ist, aber auf dem Konto ist Ebbe. Eine ausführliche Betrachtung des Themas Liquidität stelle ich dabei meist nicht fest. Komisch eigentlich, müsste es doch beim Thema Geld genau umgekehrt sein.

Coaching Liquidität - so ändern Sie Ihre Einstellung

  • Fragen Sie sich, wie wichtig ist Ihnen ein bestimmter Kontostand?
  • Bei welchem Kontostand auf dem Geschäftskonto sollten bei Ihnen gelbe oder sogar rote Ampellichter angehen?
  • Angemessenes Mahnen nicht vergessen. Es ist unangenehm seine Forderungen einzutreiben, aber oft eben auch notwendig.
  • Überlegen Sie bevor Sie einen Auftrag annehmen, ob Sie dem Kunden auch zutrauen, dass er Ihre Rechnung bezahlt.
  • Denken Sie in regelmäßigen Abständen über Kosteneinsparungen nach. Betrachten Sie dies kurz-, mittel- und langfristig! Es nützt überhaupt nichts, kurzfristig ein paar Euro einzusparen, wenn daraus langfristig mehr Aufwand produziert wird.
  • Eine sinnvolle Zusammenarbeit mit einer vertrauenswürdigen Bank (meistens ja mit einem Vertrauenswürden Bankberater!) ist eine weitere, sehr wichtige und strategische Komponente Liquidität auf Dauer zu sichern.

Sozusagen, damit Sie beim nächsten Blick auf Ihren Kontostand entspannt weiterarbeiten (können).

Lesen Sie weiter zum Thema Coaching

Stichworte:
, ,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich