Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Coaching Fasten 10 - Der Digitalisierungswahn

Er ist wie ein Fluch, eine Plage aus Nullen und Einsen, die aus finstersten Ecken zum Licht drängt, gerufen von den Lösungsgöttern der Welt. Der Digitalisierungswahn springt jeden Unternehmer via Smartphone täglich ins Gesicht. Wir lassen uns nicht veräppeln, sondern verappen und kleistern so die Patina unserer gefühlten Litfaßsäule immer voller mit Sehnsuchstbekundungen nach einer postdigitalen Ära, bei der wir auch noch die letzte Verantwortung an kleine oder große viel schlauere Programme delegiert haben. Nur so lässt sich Leben noch aushalten, meint der moderne Mensch. Der Digitalisierungswahn wird uns Zeitwohlstand im Überfluss bescheren, das Schlaraffenland rückt in greifbare Nähe! Coaching für den gesunden Menschenverstand, denn der Mensch lässt sich nicht digitalisieren!

Manche Unternehmen erfahren im Jahr 2017 erstaunt, dass sie ja schon längst "digitalisiert" sind! Welch Freude! Da bleibt nur zu fragen, wann war es denn früher Trend, sich selbst zu digitalisieren? So einige Technologieverantwortliche waren so Jahrzehnte vor der Digitalisierung mit Digitalisierung in Unternehmen erfolgreich. Um das festzustellen genügt es, einen Sonntagmorgen mit "alten Maussendungen" vor der Glotze zu verbringen und ins Staunen zu geraten!

Glück, Ruhe, Entspannung, Trance, Hypnose, Beratung, Leipzig

Innovationen, also auch Digitalisierung, bringen Zeitwohlstand?

Kürzlich las ich, dass Innovationen uns Zeitwohlstand bringen. Ich habe mich ernsthaft gefragt, welche Innovation der letzten drei Jahrhunderte hat uns, dem einzelnen Menschen, dann tatsächlich Zeitwohlstand gebracht? Es ist doch schlicht eine Illusion zu glauben, dass die Waschmaschine Zeitwohlstand brachte oder der Computer! Bitte verstehen Sie mich richtig, Arbeitserleichterung ist gut und erstrebenswert, effizienter zu sein ist gut, ABER es bringt dem gemeinen Menschen KEINEN Zeitwohlstand. Das Gegenteil ist der Fall! Durch die sich eröffnenden Möglichkeiten verliert der unreflektierte Mensch Zeit und zwar in einem monumentalen Ausmaß!

Entscheiden Sie bitte selbst, welche Art von Fragen Sie zum Selbstcoaching sich stellen möchten, um in der Fastenzeit, vielleicht berechtigt, darüber zu denken, wie nachhaltig Angebote selbsternannter Lösungsgötter wirklich sind! Ich wünsche Ihnen frohes Entsagen!

Erfahren Sie mehr zum Thema Fasten:

Stichworte:
, , , , , , , , , , , ,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

Folgende Seiten verweisen auf den Beitrag:

Coaching Fasten 10 - Der Digitalisierungswahn

» | streuverluste.de - SL | Marketing & Management am 12.03.17 12:08

Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt – Buchrezension
Wenn die Frage nach dem Sinn im Coaching in den Vordergrund rückt. Es wurde allerhöchste Zeit! Ganz ehrlich – fragen Sie persönlich gern nach dem Sinn im Leben, des Lebens, Ihres Lebens? Ist es hilfreich, vor einem Regal mit anscheinend unzählige... Weiterlesen »

Wir freuen uns über Ihre Notizen & Kommentare

Bei der Formatierung hilft Textile2
(HTML-Tags zur Textformatierung erlaubt)

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich