Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Deutsche Erfolgsfaktoren

Der Beitrag "Standort D - Erster Platz bei Maschinenlaufzeiten" befasst sich mit deutschen Erfolgsfaktoren der Wirtschaft.

Die deutsche Produktionswirtschaft führt: Mit gut 63 Stunden in der Woche liegt die durchschnittliche Betriebslaufzeit höher als bei den europäischen Nachbarn. Diesen Wettbewerbsvorteil verdanken deutsche Betriebe ihrer flexiblen Arbeitsorganisation. Das belegt der erste methodisch saubere europäische Betriebszeiten-Vergleich. Hans Böckler Stiftung

Fazit

Die Auslastung der Maschinen ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor für Deutschland im Vergleich zu den europäischen Nachbarn.

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

1 Kommentare bisher

1 Rolf Carpentier schreibt am 26.12.06:

Das günstige Ergebnis für Deutschland hinsichtlich der durschschnittlichen Maschinenlaufzeiten überrascht mich.

Kalkulatorisch und für das Betriebsergenis ähnlich wichtig dürfte der Maschinenstundensatz sein (Kosten, die pro Stunde Laufzeit an einer Maschine anfallen). Da könnte Deutschland ungünstiger als mancher Nachbar aufgestellt sein (wegen vermutlich höherer Energiekosten, Instandhaltungskosten, Raumkosten).

Nochmal Maschinenelaufzeiten: Ich meine, vernünftigerweise sollte es den Betrieben von Staats- und Gewerkschaftsseite grundsätzlich ermöglicht werden, teure Maschinen rund um die Uhr laufen lassen können. Auch am Wochende.

Es würde sich auch beim Geldbeutel der Beschäftigten und damit wieder bei der allgemeinen Produktnachfrage und insgesamt bei den einzunehmenden Steuern bemerkbar machen.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich