Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Fernsehen & Medien - wie wichtig?

Wie lange verbringen Sie Zeit vor dem Fernseher? Ehrlich gesagt glaube ich, man kann sich höchsten nur noch 10 Prozent des Gesamtangebots "antun"! Interessant ist dabei: der Fernsehkonsum der Deutschen hat im Durchschnitt um rund 19 Prozent zugenommen.

Immer mehr Deutsche finden offenbar nur noch mit Mühe den Ausschaltknopf bei ihrer geliebten Mattscheibe: Im Jahr 2005 verbringt jeder Bundesbürger ab 14 Jahren im Schnitt täglich immerhin drei Stunden und 40 Minuten vor dem eigenen Fernsehapparat - ein Anstieg um stolze 18,9 Prozent oder 35 Minuten gegenüber der vorangegangenen Analyse aus dem Jahr 2000.

In der heutigen Medienlandschaft spielt die Digitalisierung von Inhalten und damit die Verbreitung auf den unterschiedlichsten Plattformen eine immer größere Rolle. Die Studie belegt einmal mehr, dass unsere öffentlich-rechtlichen Angebote in dieser neuen Medienwelt eine zentrale und unverzichtbare Funktion erfüllen. Vorsitzender der ARD/ZDF-Medienkommission, hr-Intendant Dr. Helmut Reitze

Weitere Ergebnisse

  • die User haben die Nutzungsdauer im Internet verdreifacht (44 Minuten am Tag)
  • Tageszeitung wird täglich 28 Minuten gelesen
  • Bücher 25 Minuten und
  • Zeitschriften 12 Minuten

Erkenntnis

Ich habe von ARD & ZDF nichts anderes erwartet. Selbstverständlich ist Fernsehen Medium Nummer "Eins"! Es fragt sich nur, zu welchem Zweck? Immer mehr Zuschauer stehen der Werbung im Fernsehn ablehend gegenüber. Berichterstattung ist schon lange nicht mehr aussließlich die Domäne der öffentlich/rechtlichen Sender und die Qualität läßt bei allen zu wünschen übrig.

Internet intellektuell?

Entsprechend der Abstufung von Internet, Büchern, Tageszeitungen & Zeitschriften könnte man bei dem Vergleich zum Fernsehen mit über drei Stunden pro Tag auf die Idee kommen, Internet sei ein intellektuelles Medium! Irgendwie eine interessante Vorstellung.
Ich persönlich schaue wenig Fernsehen. Ich kenne eine ganze Reihe von Menschen, die keinen Fernseher haben (die Abdeckung in Deutschland liegt glaube ich bei 98 Prozent?). Seit dem ich das tue, geht es mir wirklich besser!

Stichworte:

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

Wir freuen uns über Ihre Notizen & Kommentare

Bei der Formatierung hilft Textile2
(HTML-Tags zur Textformatierung erlaubt)

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich