Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Sind Bilder im Web unwichtig?

Sind Bilder im Web unwichtig?

Auf dem start-up-blog gibt es einen interessanten Hinweis auf eine Studie, die die Bedeutung von Bildern im Netz untersucht.

Stichworte:

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

3 Kommentare bisher

1 Alexander schreibt am 12.02.06:

Es gibt auch andere Eye-Tracking-Studien, z.B. von MediaAnalyzer, die genau das Gegenteil sagen. Zwar nicht für Online-Zeitungen - aber was ist der Unterschied?

Download unter http://www.mediaanalyzer.com

Es könnte natürlich sein, dass sich das in den letzten 3 Jahren komplett geändert hat. Sehe ich aber nicht.

2 Sven Lehmann schreibt am 12.02.06:

Nein, ich glaube nicht, dass sich dies geändert hat. Wenn man graphische Grundlagen beachtet werden auch Bilder ihre Wirkung nicht verfehlen.

Wenn natürlich zu kleine oder zu viele Bilder zum Einsatz kommen, wird die Wirkung sicher nicht effizient sein.

Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Gestaltgesetze, die wichtige Grundlagen der Wahrnehmung betrachten.

Ich denke Bilder und Grafiken sind für die visuell bevorzugt Wahrnehmenden einfach eine wichtige Hilfe!

3 Rolf Carpentier schreibt am 20.12.06:

Obige Links funktionieren nicht mehr wie angedacht bzw. nur bedingt.

Immer wieder mal kommt es im Net zu einem Verlinkungsproblem, wenn nach einiger Zeit die verlinkte Seite nicht mehr im Netz ist oder die verlinkte Seite zwischenzeitlich anderslautend aufgerufen werden müßte.

Ärgerlich. Manchmal sogar sehr ärgerlich.

Hier sehe ich allgemeinen Verbesserungsbedarf.

An Möglichkeiten kann ich mir (als Nichtprogrammierer und Nichtseiteninhaber) vorstellen

- wenn machbar und sinnvoll, die Seite nicht direkt zu verlinken, sondern downzuloaden (was für ein Kauderwelsch-Deutsch!) und auf der seiteneigenen HDD zur Verfügung zu stellen

oder

- z. b.Google bietet zukünftig auch einen aufrufbaren Cache für nicht mehr zutreffende Links an

oder

- und nur bedingt tauglich: ein zu entwickelndes Updateprogramm aktualisiert nach Beauftrgung die Links auf verweisenden Internetseiten

oder

- auch nur bedingt tauglich: Der Seiteninhaber korrigiert bzw. aktualisiert die Links so weit es ihm selbst möglich ist (z.B. nach Störungsanzeige durch User oder nach eigener turnusmäßiger Kontrolle).

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich