Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Stress kann Cholesterinwerte langfristig erhöhen

Stress kann die Cholesterinwerte im Blut erhöhen und damit potenziell das Risiko einer Herzerkrankung steigern.

Zu diesem Ergebnis ist eine Studie des University College London gekommen. Frühere Untersuchungen hatten nachgewiesen, dass Stress mit einer erhöhten Herzfrequenz und einer Schwächung des Immunsystems in Zusammenhang steht. Das Team um Andrew Steptoe hat jetzt bewiesen, dass Stress langfristig bei manchen Menschen auch die Cholesterinwerte zu erhöhen scheint. Die Wissenschafter führten bei 199 Teilnehmern Stresstests und Messungen der Cholesterinwerte in einem Abstand von drei Jahren durch. Die Ergebnisse der Studie wurden in dem Fachmagazin Health Psychology veröffentlicht.

Ergebnisse im Überblick

  • Manche der Teilnehmer reagierten auch kurzfristig mit einen starken Anstieg der Werte, während andere nur in sehr geringem Ausmaß reagierten. Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass der Anstieg auch widerspiegelt, wie die Menschen im Alltag auf Herausforderungen reagieren. Das bedeutet, dass jene die stärker auf stressreiche Aufgaben reagieren, auch stärker auf emotionale Situationen reagieren und daher eher unter erhöhten Cholesterinwerten leiden werden.
  • Nach dem Ablauf von drei Jahren waren die Cholesterinwerte wie zu erwarten bei allen Teilnehmern angestiegen. Jenen Personen, deren Cholesterinwerte bei den ersten Tests an stärksten angestiegen waren, wiesen in der Folge einen deutlich höheren Anstieg der Werte auf. So waren die Werte beim LDL-Cholesterin drei Mal so wahrscheinlich in einem potenziell schädlichen Bereich. Mögliche Einflussfaktoren wie die normalen Cholesterinwerte, Alter, Geschlecht, Rauchgewohnheiten und Alkoholkonsum waren dabei bereits berücksichtigt worden.

Fazit

Erhöhte Cholesterinwerte gehören zu den Hauptrisikofaktoren für Herz- und Kreislauferkrankungen. Das Thema Stress ist nun wirklich nicht neu. Auffallend ist allerdings, dass die psychisch bedingenten Arbeitsausfälle immer mehr zunehmen. Chronischer Stress ist dafür wichtiger Grund.

Lesen Sie dazu weiter:

Stichworte:
,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich