Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Verhältnismäßigkeit macht Sinn

Eine herrliche Geschichte über das Maßhalten, habe ich im Guerilla-Marketing Blog gelesen. Offensichtlich gelingt es manchen Menschen nur schwer den Sinn von Verhältnismäßigkeit zu verstehen.

Wie ein Tippfehler zum Image-Schaden für ein Unternehmen werden kann.

Der harmlose Schreibfehler, das fehlende "s", wurde von einem Kunden bemerkt und muss diesen so aufgeregt haben, dass er zum Telefonhörer griff, um sich über den "grammatikalischen Stil" der E-Mail zu beschweren. DerSparkassenvorstand reagierte daraufhin prompt - und wenig gelassen. Unter dem Datum 5. April erteilte er Marianne S., die das Schreiben gegenzulesen hatte und den Fehler übersah, eine "Abmahnung". Guerilla-Marketing Blog

Fazit

Gibt es auch Abmahnungen im Affekt - ich glaube nicht. Aber nur so könnte der Anwalt der Absender dieser Image-Kampagne wahrscheinlich noch punkten!

Lesen Sie weiter:

Stichworte:
,

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

2 Kommentare bisher

1 Rolf Carpentier schreibt am 24.12.06:

Hier fehlt der Kommentar, wie es mit der Abmahnung wegen des fehlenden s in der e-Mail (darin heißt es: "Die vielfältigen Leistungen diese Kontos . . ." anstatt "dieses Kontos") weiter ging. Durch Recherche - ich wollte es doch wissen - fand ich folgenden spannenden Text bei saeubrenner.blog

"Helmut Ullrich - helmut-ullrich [at] web.de
2006-06-21 18:54:10

Hallo,

hier schreibt Helmut Ullrich, Gerichtsreporter für-, aber nicht Redakteur bei der WESTFALENPOST (WP).

Nachdem mein Artikel über die Herdecker Sparkassenangestellte am Pfingstsamstag in der Lokalausgabe der WP Herdecke/Wetter erschienen war, hat es hinter den Kulissen kräftig gescheppert.

Natürlich wollte der Sparkassenvorstand sofort herausfinden, wie diese Infos in die Zeitung gelangen konnten und wo die undichte Lücke war. ...

Wer schützt die Stadtsparkasse Herdecke vor der Unfähigkeit ihres Vorstands?

Helmut Ullrich - helmut-ullrich [at] web.de
2006-06-21 18:59:30"

Da haben die Vorstände aber wahrlich über das Ziel hinausgeschossen.

Kai - Kai.Bode [at] gmx.net schrieb am
2006-06-07 09:14:07 im dortigen Blog :

"Imageschaden durch überzogene Abmahnung? Eigentlich müsste der Logik zufolge jetzt der Landrat die beiden Vorstände abmahnen, gnihihi."

Wahrlich.

2 Sven Lehmann schreibt am 26.12.06:

Die Grundlagen von viralem Marketing wirken auch in einem solchen Fall ...

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich