Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Wucher - Wahnsinn in Stuttgart

Mein Kollege Alexander war offensichtlich nicht auf diese Rechnung gefaßt. Wucher-Wahnsinn in Stuttgart

16,20 Euro, Sechzehneurozwanzigcent für 1 Liter Wasser und zwei Eiskaffee. Tatort: Stuttgart, Schloßplatz. Wahnsinn. Alexander Greisle

Das sind rund 32,00 Deutsche Mark! Nun, ich glaube der Schlossplatz in Stuttgart ist nicht zu empfehlen!

Fazit

Lies dir immer erst die Karte durch ;-)!

Stichworte:

War der Artikel für Sie wertvoll?
Dann vergeben Sie ein Lesezeichen und teilen es mit anderen Menschen.

Foto-Datenbank: Motive & Bilder für Ihren Erfolg

Bilder transportieren Botschaften, die man in Worten nur schwer fassen kann. Bilder als wesentliches Gestaltungsmittel im Marketing, der Werbung oder allgemein der Kommunikation - hier können Sie Ihren Motiv- und Bilderhunger stillen.

Bilder und Motive für kommunikative Gelegenheiten: Bereichern Sie Ihre Veröffentlichungen im Netz, ob als Blogger, Business-Blogger oder Webseitenbetreiber, Sie finden sicher das passende Motiv. Mehr auch im Shop des A|N|Z-Verlag®, ADRESSAT NAHE ZUKUNFT, Verlag für Entwicklung.

5 Kommentare bisher

1 Alexander schreibt am 15.07.06:

Stimmt schon. Nur: Wenn Du in Stuttgart erst die Karten liest, dann verdurstest Du jämmerlich ;-)

2 Sven Lehmann schreibt am 16.07.06:

Oh, das ist ja kein gutes Zeichen ...

3 Rolf Carpentier schreibt am 20.11.06:

31,68 DM ...

Nun 5 × 0,2 l Wasser = 5 × 3,80 DM
+ 2 x Eiskaffee = 2 × 6,00 DM

macht zuammen 31,00 DM.

Die 0,68 DM (rund 2 %) mehr sind der unbedeutende Inflationsanteil für 5 Jahre.

Da gibt´s doch keine Einwände gegen meine Rechenkunst?

Ist immer noch viel billiger, als in Venedig auf dem Markusplatz, wenn im Café musiziert wird (ich zahlte für 2 Tassen Kaffee 24 DM; nicht nur ich, alle anderen Gäste selbstverständlich auch; ich vermute mal, die damals 24 DM sind sicher heutzutage noch etwas mehr als "nur" 12 Euro für 2 Tassen Kaffee geworden).

Also: im Zweifel immer noch lieber in Stuttgart als in Venedig sein Getränk nehmen!

4 Sven Lehmann schreibt am 20.11.06:

Nun, das wäre für mich ein Grund in Venedig meinen Kaffee selbst zu kochen! ;-)

5 Rolf Carpentier schreibt am 1.12.06:

Ja, da könnte eine Marktlücke erkannt worden sein: Den Kaffe für 1,50 € an der öffentlich zugänglichen Kaffeemaschine auf dem Markusplatz selbst gekocht. Kaffeesahne und Zucker sind - je nach Wunsch - mitzubringen. Sonst Aufpreis. Um die Maschine gruppierte Sitzgelegenheiten – mit Abstellmöglichkeit für den umweltgerechten Pappbecher - werden ausreichend bereit gehalten. Selbstverständlich nur mit einem bescheidenen Duo für Lifemusik.

©2001-2017 Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Beratung, Unternehmensberatung, Personalberatung, Coaching in Leipzig u. Sachsen
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672

Projekt agentur einfachpersönlich