Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Fastenzeit«

Coaching Fasten 10 - Der Digitalisierungswahn

Er ist wie ein Fluch, eine Plage aus Nullen und Einsen, die aus finstersten Ecken zum Licht drängt, gerufen von den Lösungsgöttern der Welt. Der Digitalisierungswahn springt jeden Unternehmer via Smartphone täglich ins Gesicht. Wir lassen uns nicht veräppeln, sondern verappen und kleistern so die Patina unserer gefühlten Litfaßsäule immer voller mit Sehnsuchstbekundungen nach einer postdigitalen Ära, bei der wir auch noch die letzte Verantwortung an kleine oder große viel schlauere Programme delegiert haben. Nur so lässt sich Leben noch aushalten, meint der moderne Mensch. Der Digitalisierungswahn wird uns Zeitwohlstand im Überfluss bescheren, das Schlaraffenland rückt in greifbare Nähe! Coaching für den gesunden Menschenverstand, denn der Mensch lässt sich nicht digitalisieren!

06.03.17 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 9 - Der Optimierungswahn

Coaching Fasten 9 - Der Optimierungswahn. Die Fastenzeit geht nächste Woche zu Ende, eine gute Gelegenheit, den diesjährigen Artikel zum Thema des "Loslassens" vom Optimierungswahn zur Diskussion zu stellen. Alles möge schneller und perfekter gehen. Optimierungswahn nenne ich das. Das perfekte Training um den Bauch in den Griff zu bekommen, die perfekte Beratung oder das genau richtige Coaching. Bloß nicht zu viel Zeit mit Ineffizienz vergeuden. Achtsamkeit wider dem Optimierungswahn. Lebe deinen perfekten Tag, unter dem geht NICHTS.

20.03.16 | Coach, Coaching | Weiter »

Bildschirm-Meditation - Orte von Ruhe, Kraft & Spiritualität

Friedhöfe und Kirchen sind nicht jedermanns Sache, wenn man sich aber mal auf die oft speziellen Orte und Bauten einlässt und nicht einfach nur an ihnen vorbeifährt, gibt es eine Menge zu entdecken. Ein solches Kleinod für manche interessante Einsicht findet man in Behlitz, einen Dorf und Stadtteil von Eilenburg. Die Kirche St. Katharina seht seit dem 11. Jahrhundert hier und prägt deutlich das Dorfbild. Bildschirm-Meditation - Orte von Ruhe, Kraft & Spiritualität oder manchmal der Treffpunkt des Dorfes ...

17.03.15 | Bilder, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 8 - Der Übertreibungswahn

Nach den üppigen Tagen, der Lust und der Notwendigkeit auf gutes Essen, der Ausgelassenheit in dunklen Stunden, dem Austreiben von so manchem alten Geist und der aufkeimenden Hoffnung, dass für jede Schneeflocke mindestens ein Schneeglöckchen den Frühling um so sehnlicher herbeiläutet, nach dieser Winterzeit braucht es eine eigene spürbare Veränderung. Seit langer Zeit nutzen die Menschen das Fasten zur Transformation. Seit geraumer Zeit beginnt die Fastenzeit nach dem Fasching beziehungsweise dem Karneval und endet zu Ostern. Grund genug, sich zu fragen ob man diese Zeit nicht nur der körperlichen Genügsamkeit widmen kann. So manches geistreiche Fett hat sich über die Monate oder gar Jahre angesammelt. Coaching in der Fastenzeit - im achten Artikel zu diesem Themenkreis geht es um den Übertreibungswahn.

30.01.15 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 6 - Der Höhenflugwahn

Es ist schon ein merkwürdiges Wetter in dieser Fastenzeit, nicht nur, dass diese in diesem Jahr recht spät begonnen hat, auf den Straßen laufen zum 12. März die Leute mit kurzer Hose und T-Shirt herum. Im Schatten eindeutig zu kalt, soll es in diesem Beitrag zum Thema Fasten und dem, was ich ich daraus lernen kann, rund um das Entsagen des Höhenfluges gehen. Ein Sprichwort sagt: "Hochmut kommt vor dem Fall" oder "wer zu hoch hinaus will, der ..." - Ein Überflieger zu sein, ist ein zweischneidiges Schert! Doch wie hoch, ist angemessen hoch im Streben? Coaching Fasten Teil 6 - dem Höhenflugwahn entsagen lernen.

24.03.14 | Ansichten, Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 5 - Der Erreichbarkeitswahn

Coaching Fasten 5 - Erreichbarkeitswahn: Wichtig, wichtig, ich bin wichtig, es ist wichtig, ich könnte etwas verpassen, nein, war doch egal. Ist überhaupt egal, ich schau mir die nächste Nachricht oder Post oder Tweet oder was auch immer an. Und wenn das einmal nicht tue, dann bin ich nicht Teil dieser Welt, nicht Teil zu dem ich so unendlich gern dazugehören möchte. Wie schnell muss ich reagieren - sofort. Wie schnell sollen gefälligst andere reagieren - sofort! Passiert das nicht, habe ich Stress, bin abgeschnitten. Ein Tag ohne Internet, Funktelefon, Smartfon, Autotelefon, Fernsehen, Nachrichten - ein Tag keine Kommunikation, ist das nützlich, ja - ist es denkbar, für viele nicht. Es ist mal wieder Fastenzeit, Zeit hier im Blog über das Entsagen zu reflektieren. Coaching zur Fastenzeit - von der Nützlichkeit das Entsagen zu üben.

04.03.14 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 4 - Der Anlage-Wahn

Wir sind immer noch in der Fastenzeit, bis Ostern brauchen wir noch 19 Tage - Zeit genug, um sich einer weiteren Entsagensmöglichkeit zu widmen. Zinsen - was für ein bezauberndes Wort für Menschen, die auf der Habenseite denken. Als Investor erfolgreich sein. Kohle scheffeln und das immer mehr. Rendite-Spaß muss sein, koste es was es wolle. Coaching Fasten die Vierte, wenn dich der Anlage-Wahn links überholt!

12.03.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fasten 2 - Der Wachstumswahn

Coaching Fasten 2 - Der Wachstumswahn - Wachstum um jeden Preis? Unser derzeitiges Wirtschaftssystem ist auf stetiges Wachstum ausgerichtet. Die so genannte Öffentlichkeit, die nicht selten tatsächlich nur die Meinung von Medienmachern darstellt, bekommt sofort die Krise, wenn diese Stetigkeit auch nur im Ansatz unterbrochen scheint. Wo findet sich eigentlich ein stetiges und fortdauerndes Wachstum, außer in der Wirtschaftstheorie? Kann und muss ich als Mensch stetig wachsen (müssen)?! Coaching zur Fastenzeit - wie dem Wachstumswahn begegnen?

28.02.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Fasten als Coach für Verzicht oder nicht ...

Wie ist das mit dem Verzicht? Kann Fasten als ein Coach für Verzicht dienen? Warum ist das Verzichten oder Fasten so wesentlich, dass es zumindest in der Tradition lange überlebt hat. Ist es natürlich, Zeiten zu haben, in denen wir auf etwas verzichten müssen oder mussten? Ich denke ja! Ist Verzicht zu üben in einer Zeit von scheinbaren Überfluss nicht überflüssig? Wovon würde ich nicht weniger haben wollen? Vielleicht nähern wir uns auf diese Weise einmal dem Thema Fasten, das ja ab Mittwoch für einige Menschen wieder ganz nahe ist. Fasten, Verzicht bewusst nein oder ja sagen, als Coach für die persönliche Weiterentwicklung?

20.02.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Fastenzeit - Entsagen kann man lernen!

Die Fastenzeit steht wieder bevor und ein Kanon guter Ideen auf was man alles verzichten kann beginnt. Allein: wird man es tun? Den Impuls für diesen Beitrag zum Fasten hat mir eine Kolumne in der Onlineausgabe des HBM gegeben. Es geht dabei darum, worüber man sich so alles aufregen kann und sollte. Man könnte sich auch über die Fastenzeit aufregen, schließlich stellt sich die Frage warum muss ich in der heutigen Zeit Verzicht lernen? Coaching zur Fastenzeit oder wie ich lerne warum Verzicht Spaß machen kann.

04.03.11 | Coach, Coaching | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672