Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Glück«

Oscar Wilde - ein Coach des 19. Jahrhunderts

Oscar Wilde - ein Coach des 19. Jahrhunderts? Wie wichtig es ist, bei sich zu sein, den Dingen, die man wirklich will, vielleicht eine Ahnung von Authentizität, vielleicht so zu leben, dass man mehr von Glück und Zufriedenheit im eigenen Leben sprechen kann, das ist keine Erkenntnis der Neuzeit. Auch wenn es weit vor Wilde schon schlaue Geistert gab, so hat er es auf eine klar Aussage gebracht.

19.01.15 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Gedanken - kleine Dinge mit großer Wirkung

Manchmal frage ich meine Kunden und Klienten, was Sie denken, was die kleinste denkbare Veränderung im Leben eines Menschen sein könnte. Es ist interessant welche Assoziationen auftauchen. Eine Mehrheit findet die Antwort auch selbst, zugegeben bei der etwas suggestiven Fragestellung auch nicht ganz verwunderlich. Es ist belanglos für die Praxis, ob ein Gedanke nun tatsächlich die kleinste denkbare Veränderung im Leben eines Menschen ist, sie ist klein genug, um oft gering geschätzt und übersehen zu werden.

15.10.14 | Bilder, Coach, Coaching | Weiter »

Coaching - Leben am Fluss und in der Zeit

Es ist nicht allzu lange her, dass die Region Eilenburg wieder von Hochwasser betroffen war. Auch kann das aktuelle Wetter nicht darüber hinwegtäuschen, dass im Südosten Europas Unmengen an Wasser Überschwemmungen mit verheerenden Auswirkungen erzeugten. Und doch - Leben am Fluss kann auch glückliche Momente erzeugen.

22.05.14 | Bilder, Coach, Coaching | Weiter »

Stille ertragen lernen

Wenn du dich nicht mehr hörst, ist es höchste Zeit für die Stille. Für welche Stille? Für eben die Stille. Es gibt nur eine. Jedenfalls meinte das Kurt Tucholsky. Hat er Recht? Es gibt Menschen, die Stille nicht ertragen können und in stillen Räumen Angst bekommen. Wovor eigentlich? Wenn Stille Angst macht, kann das verschiedene Ursachen haben. Im ersten Moment vielleicht die Angst, dass man nichts mehr hört, im zweiten Moment die Angst vor dem plötzlichen Alleinsein mit sich und seinen Gedanken.

05.11.13 | Autogenes Training, Bilder, Entspannung | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 12 - Überzeugter positiver Selbstwert

Beim zwölften und letzten Weg des Coachings zum Glück hier auf den Seiten geht es um den positiven Selbstwert. Kennen Sie Menschen, die so sehr von sich selbst überzeugt sind, dass man deren Anwesenheit in einem Raum oder neben sich kaum ertragen kann? Um diese Form von überzeugtem positiven Selbstwert soll es hier nicht gehen. Vielmehr möchte ich ein authentisch gelebten Selbstwert als Weg zum Glück beschreiben, der in der Eigenreflexion auch Selbstzweifel im gesunden Maß zulässt. Denn kaum etwas ist schlimmer, als Leben, bei dem man dem Glück aufgrund von übersteigerter Selbstliebe hinterher jagt.

11.09.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 11 - Ekstase, aus sich heraus treten

Coaching zum Glück: Weg 11 - Ekstase, aus sich heraus treten. Der elfte und vorletzte Weg zum Glück steht wie kein anderer zwischen den Extremen von "Gut & Böse". Suchen doch zahlreiche Menschen den Weg zum Glück über die Ekstase mit sehr nebenwirkungsreichen Mitteln. Aus sich heraus treten, außer sich sein, kennt auf der einen Seite sicher jeder, im Zorn aus der Haut fahren oder eben über einen Fakt vor Aufregung außer sich sein. Andererseits kennen wir Wege sich über andauernde Bewegung meist in Kombination mit Musik in Ekstase zu bringen. Andere sprechen verschiedenen Drogen zu, um diesen Zustand zu erreichen.

28.07.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 10 - Erotik & körperliches Empfinden

Was es um das Thema Glück geht, dann dürfen dabei natürlich Erotik und körperliches Empfinden nicht fehlen. So befasst sich der zehnte Weg zum Glück mit dem Thema. Glück in körperlicher Leichtigkeit oder Verbindung zu einem geliebten Menschen. Glück in gefühlter körperlicher Nähe, Glück im Erkunden des Körpers überhaupt. Coaching zum Glück über den zehnten Weg, sozusagen den Weg des Körperglücks.

22.06.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 9 - Transzendenz, in Vertrauen auf ...

Der neunte Weg zum Glück befasst sich mit der Erkenntnis, dass Menschen tiefes Glück empfinden, wenn Sie in Vertrauen auf die eigene gute Beziehung zu einer höheren Kraft oder Macht, Gott oder auch der Natur durchs Leben gehen. Auch die Überwindung des "kleinen ICH", Grenzen zu überschreiten und damit gewünschte Erfahrungen und Erlebnisse zu machen kann man mit dem Begriff Transzendenz umschreiben. Letztlich würde sogar durch die wahrgenommene Selbstwirksamkeit das Glück zusätzlich gestärkt. Im Lebensalltag, sei es nun als Unternehmer, als Forschender oder einfach nur in der schon oft genug komplexen "Rolle Mensch" kommt Transzendenz im Kleinen als auch im Großen vor. Coaching zum Glück: Weg 9 - Transzendenz, in Vertrauen auf das große Ganze.

27.05.13 | Coach, Coaching, Spiritualität | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 8 - Überfließende Energie

Wer kennt das nicht, so ganz und gar ohne Energie zu sein, ausgelaugt und leer. Das wirkliche Gegenteil ist das Gefühl von unendlichen Energiereserven, überfließender Energie. Kraftvoller Schwung ohne dabei in die Übertreibung zu gehen, starke Impulse in die (gefühlt) richtige Richtung und Ausdrucksfreude in der Bewegung. Sich gar nicht mehr auf dem Hintern halten können, gleich los wollen. Die tolle Idee sofort umsetzten müssen, weil sie einen so sehr begeistert! Überfließende oder überströmende Energie ist der achte Weg zum Glück. Manchmal äußert sich das Glücksempfinden in spontanem Lachen, Lustigsein, Tanzen müssen, singen oder pfeifen. Coaching zum Glück: Weg 8 - Folge der überfließenden Energie!

10.05.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 7 - Aus der Zeit gehen

Zeit - wozu eigentlich? Um pünktlich den Zug oder das Flugzeug zu bekommen? Um zu leben? Um jeden Tag an einer bestimmten Ecke mit dem Hund abzubiegen? Um überhaupt klar zu kommen? Ganz im Gegenteil des saloppen Spruchs "Mit der Zeit gehen" ist der siebente Weg zum Glück "Aus der Zeit zu gehen"! Zeiten einhalten hat etwas mit Effizienz zu tun. In unserer an Leistung orientieren Gesellschaft eine fast schon implizite Voraussetzung um gemeinhin "anerkannt" zu werden. Leider auch eine Orientierung die am "Übertreibungsende" Überlastung zur Folge hat. Wenn ich hier in der Umgebung von Leipzig und Eilenburg unterwegs bin, dann ist das keine Zeit zu haben vielfach ausgeprägt. Allein auf den Straßen, und wir haben hier nun wirklich noch keinen Verkehr wie in Berlin oder dem Ruhrpott, scheinen viele mit der Zeit zu gehen oder besser zu fahren. Coaching zum Glück, der Weg 7 - einfach aus der Zeit gehen.

22.04.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 6 - Öffne Deine Sinne

Coaching zum Glück: Weg 6 - Öffne Deine Sinne. Der sechste Weg zum Glück, hat sehr viel mit Bewusstsein, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu tun. Heute behauptet jeder Coach, selbst viele Berater, Achtsamkeit ist wichtig. Wenn es so viele Experten behaupten, dann könnte da ja was dran sein. Ernsthaft - es gilt die immer noch goldne Regel: Dort wo deine "Auf-Merk-samkeit" ist, dort gehen deine Energien hin. Sind deine Sinne bei X und X wird von dir als negativ wahrgenommen, verschwinden deine Energien. Ist dein Bewusstsein mit energetisch anreichernden Wahrnehmungen Y beschäftigt, fließt dir Energie zu und es stellt sich nicht selten das Gefühl von "ICH bin EINS" mit Y ein. Oft stellt die Beschäftigung mit Y nützliche energetische Ressourcen dar, die gerade in kritischen Zeiten sehr hilfreich sein können.

11.04.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Erich Fromm & Glück als Maske

Erich Fromm beschreibt 1977 seine Erkenntnisse zum Glück als Maske. Es ist ein kurzer Videozusammenschnitt. Wie ist es, wenn Glücklichsein als Voraussetzung gilt, um als erfolgreich angesehen zu werden. Sozusagen Glück als Maske, um sozial anerkannt zu sein?

09.02.13 | Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 5 - Trance oder Hypnose

Coaching zum Glück: Weg 5 - Trance oder Hypnose. Der fünfte Weg zum Glück ist einer der am meisten mystifizierten oder missverstandenen Wege glücklich zu sein. Wenn das Thema Trance oder Hypnose aufkommt, denken viele Menschen entweder an einen durch irgendwelche Drogen Wahnvorstellungen erlebenden Menschen oder an eine Hypnosevorstellung in einer Show. Auf dem Weg zum Glück ist das beides nutzlos und trifft den Kern von Trance oder eben Hypnose keinesfalls.

13.05.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 4 - Sag JA zum Leben

Der vierte Weg zum Glück: Sage JA zu deinem Leben und zum Leben überhaupt. Das Leben und sein eigenes Leben als sinnvoll erkennen und wahrnehmen, stellt einen der wichtigsten Wege zum Glück dar. Nun man könnte lapidar meinen, wenn man schon einmal auf dieser Welt angekommen ist, kann man auch das Beste daraus machen. Leider gelingt das nicht immer im Leben und schon gar nicht so einfach mit zunehmender Lebenserfahrung, wenn man nicht eine ganz bestimmte Einstellung mindestens zu seinem Leben hat, besser noch zum Leben überhaupt. Coaching zum Glück via Lebensbejahung, der vierte von zwölf Wegen.

27.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 3 - Schöpferische Kraft

Beim dritten Weg des Coachings zum Glück soll es um die eigene schöpferische Kraft gehen. Etwas zu erschaffen, aus sich selbst heraus. Etwas von der Idee im Kopf in die Welt bringen. Eine Kraft, die bei vielen Menschen stark ausgeprägt ist. Nicht selten begegnet mir im Coaching die Einstellung von Menschen, dass gerade das, was schöpferisch ausgedrückt werden soll, vielleicht nicht gut genug ist, nicht perfekt genug oder vielleicht sogar auf andere Menschen lächerlich wirkt. Der dritte Weg zum Glück - Coaching zur Kraft für die schöpferische Kraft.

16.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 2 - Ruhe und Entspannung

Im zweiten Teil vom Coaching oder eben (einem) dem Weg zum Glück geht es um Ruhe und Entspannung. Loslassen können spielt hierbei eine entscheidende Rolle, doch was genau soll nicht mehr festgehalten werden? Wie kommt man zu dem Glück von Ruhe und Entspannung? Ist es eine Einstellung mehr, die man braucht oder komme ich beim Schlafen zur Ruhe und Entspannung? Coaching zum Glück der zweite Weg von zwölf.

09.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 1 - Beziehung

Was kann einem passieren, damit man sagt: Ich habe Glück oder ich bin glücklich? Oft heißt es ich HATTE Glück, oder da hattest du aber Glück. Das ist dann eher Glück als Zufallsereignis interpretiert. Coaching zum Glück in zwölf Schritten oder Wegen. Der erste Weg ist der Weg über Beziehungen. Glück in als glücklich oder erfüllt erleben Beziehungen - eine Möglichkeit zu seinem ganz individuellen Glück zu gelangen. Zwölf Wege zum Glück als Fragen-Coaching zu je zwölf Fragen.

31.03.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Zeit ist Geld!?

Leider wird dieser Teil eines Zitates von Benjamin Franklin in unserer heutigen Zeit überstrapaziert. Das wohl richtige Zitat lautet: "Bedenke - Zeit ist auch Geld."! Amerikanische Wissenschaftler veröffentlichen aktuell eine Untersuchung nach der Zeit zu haben wohl glücklicher macht als Geld zu haben! Die Frage die sich mir stellt, ist es nicht vielmehr die Kunst ein Fließgleichgewicht zu halten, wenn es darum geht die Lebenszeit mit dem in unseren Breiten doch recht bedeutenden Faktor des Geldes oder besser des Gelderwerbes in Einklang zu bringen? In meinen Coaching-Stunden ist der Faktor "Zeitzuhaben" für das wirklich wichtige oft ein zentrales Thema.

12.10.10 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Glück - Rezepte, um glücklich zu sein!?

Kann man Menschen eigentlich zum Glück verhelfen? Coaching von Glück, Glücks-Coach, der zum Glück Verhelfende? Was ist wichtig, wenn es um das Thema Glück geht. Gibt es das kleine Glück oder sind die Menschen nur im "Großen Glück" wirklich glücklich? "Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist" ... heißt es beschwingt in der Fledermaus - doch soll es so einfach sein? Glück ist etwas sehr individuell Empfundenes, Glück ist augenblicklich, Glück ist zufällig? Kann man glücklich werden oder nur glücklich sein?

18.06.10 | Coach, Coaching | Weiter »

Weg zum Glück

Was kann einen Menschen zum persönlichen Glück näher bringen? Ein Weg zum Glück ist sicher die Erkenntnis, dass es so etwas wie Glück überhaupt gibt und das Glück kein Zufall ist! Welche Geheimnisse auf dem Weg zu Glück so schlummern können, finden Sie in diesem kleinen Zitat ...

03.07.09 | Bilder, Zitate | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672