Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Kommunikation«

Muldenbrücke Eilenburg

Brücken verbinden Welten - so wie es im Alltag oft unbemerkt geschieht, ist das Nutzen einer Brücke, um einen Fluss zu überqueren, sehr schön mit dem unbewussten Gebrauch des Sprechens zu vergleichen. Ist die Absicht doch Inhalte von einem Ufer zum anderen zu transportieren. Diese Dinge sind nur nicht gegenständlich, sondern Worte und Sätze.

16.07.14 | Ansichten, Bilder | Weiter »

Coaching Kundenkommunikation

Coaching Kundenkommunikation - Es ist schon wieder ein neues Jahr und auch schon wieder die Mitte des ersten Monats erreicht. In Leipzig muss kein Schnee mehr geräumt werden, da er schon getaut ist und die neuen Themen sind scheinbar die alten! Wie anderes sollte man eine erlebte Geschichte mit einem bekannten Händler von Werkzeugen deuten, die mir unlängst zu Ohren gekommen ist. Eines ist auf jeden Fall klar, dieses Unternehmen täte gut daran, sich einen Coach für seine Kundenkommunikation einzukaufen

14.01.11 | Coach, Coaching | Weiter »

Leipzig - E-Mail um die Ecke kam nicht an

Wer gestern schnelle Kommunikation via Internet erwartete, der blieb leider am Nachmittag des Mittwochs enttäuscht! Ich selbst wollte in Leipzig eine E-Mail quasi um die Ecke senden, als ich merkte wie abhängig wir von den modernen Kommunikationskanälen geworden sind. Heute folgt die Erklärung auf dem Fuß. Fast ganz Deutschland war kurzfristig offline - DENIC-Server haben Domains fälschlich als nicht existent ausgewiesen. "Rübertragen wäre schneller gegangen".

13.05.10 | Kommunikation | Weiter »

Best-Practise nicht als Orientierung für Unternehmen nützlich?

Stellen Sie sich vor, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht von seinen Strategien abhängt, sondern nur Zufall ist. Stellen Sie sich weiterhin vor, dass Unternehmen, die sich an Best-Practise-Studien orientieren möchten praktisch keine "Beste Variante" vorfinden, sondern lediglich einen funktionierenden Sonderfall. Stellen Sie sich als Drittes vor, dass viele Berater die notwendige Orientierung an so genannten "Best-Practise-Fällen" als zumindest eine Methode sehen, ebenso zu unternehmerischen Erfolg zu gelangen! Würden Sie dann immer noch nach Best-Practise-Fällen, also besonders funktionierenden Varianten von (nicht nur) unternehmerischem Erfolg, suchen, um sich an ihnen zu orientieren?

24.05.09 | Beratung | Weiter »

Freundlichkeit erleichtert das Leben! Oder?

Freundlichkeit erleichtert das Leben! Oder? Nicht selten treffe ich in unserem Land Menschen, die der Meinung sind, Freundlichkeit seht nur vor der Absicht "etwas im Schilde zu führen"! Meine Erfahrung ist, Freundlichkeit erleichtert tatsächlich das Leben! Es muss allerdings eine von Herzen kommende Freundlichkeit sein.

14.05.09 | Kommunikation | Weiter »

Visuelles Marketing

Visuelles Marketing - was kann man damit alles anstellen? Haben Sie schon einmal auf visuelles Marketing reagiert? Sie meinen nicht? Ich denke, wir haben alles schon einmal auf visuelles Marketing und explizit visuelle Werbung reagiert. Doch welche Möglichkeiten haben wir Angebote für unsere Kunden visuell zu kommunizieren? Wie visualisiere ich meine Produkte oder Dienstleistungen? Welchen Nutzen kann ich erwarten?

08.03.09 | Beratung | Weiter »

Redest Du unverständlich, bist Du gefährlich - Gehirn wertet komplizierte Begriffe als gefährlich

Redest Du unverständlich, bist Du gefährlich unser Gehirn wertet komplizierte Begriffe als Gefahr. Produkte und Aktivitäten, die schwierig auszusprechen sind, werden als besonders riskant eingeschätzt. Eine Studie der Universität Michigan will das herausgefunden haben. Nun, da habe ich ja bei dem Wort Beratung gar keine Bedenken! Hingegen ist Consulting schon nicht mehr so einfach auszusprechen. Ganz zu schweigen von mach anderem Fachbegriff der Welt von Coaching und Beratung.

24.02.09 | Beratung | Weiter »

Von Kaffee und grünem Tee

Vom Kaffee und grünem Tee. Wenn man heute über geschäftliche oder auch Alltagsrituale nachdenkt, dann ist wohl die Situation, sich bei einer Tasse Kaffee kennen zu lernen oder zu unterhalten, die meist verbreitetste Verhaltensweise überhaupt. Ganz nebenbei sind sowohl Kaffee als auch grüner Tee durchaus sehr gesund. Schon länger wird die gesundheitsfördernde Wirkung diese beiden Getränke in Veröffentlichungen gepriesen. Aktuell hat sich eine Studie mit der Wirkung von Kaffee und Tee auf das Schlaganfallrisiko befasst.

24.02.09 | Tee | Weiter »

Online-Flirts: Der Ehrliche ist der Doofe?!

Online-Flirts - ist der Ehrliche ist der Doofe? Interessante Erkenntnisse einer Umfrage unter Internetflirtern. Es ist wie beim Offline-Flirt - Aussehen ist weit gefragter als Ehrlichkeit. Innere Werte sind beim Kennenlernen von ganz geringer Bedeutung. So zählen für viele Nutzer von Internet- Kontaktbörsen Faktoren wie Aussehen und Temperament deutlich mehr als sogenannte innere Werte wie Intelligenz und Ehrlichkeit. Bekommt der Ehrliche keinen keinen Kontakt?

14.12.08 | Kommunikation | Weiter »

Netzwerk und ich entwickle Unternehmen

Ich habe ja schon so Einiges über Netzwerke, deren Nutzen oder auch deren Unsinn geschrieben. Auch die Tatsache, dass darüber offensichtlich einige Zeitgenossen nur den Umsatz im Sinn haben, ist mir nicht neu. Aber bei mancher Aktion via Xing & Co. bleibt selbst mir die Luft weg. So geschehen vor einigen Tagen bei mir im Büro. Meine Sekretärin gibt mir die Liste der Rückrufbitten, ein Kontakt via einem bekannten Netzwerkanbieter ist dabei.

23.09.08 | Coaching | Weiter »

E-Mail-Müll vermeiden?!

Nach einer Analyse eines britischen Wissenschaftlers ist der Anfangsbuchstabe bei E-Mail-Adresse ausschlaggebend für besonders viel E-Mail-Müll. So erhalten wohl Adressen mit A, M und S besonders viel elektronischen Schrott.

02.09.08 | Nutzen Zukunfts - Web, Web 2.0 / 3.0 | Weiter »

Klickfreundschaften?!

Wann ist eine, wie auch immer geartete, Beziehung Freundschaft zu nennen? Kann man mit Freundschaften Geld verdienen? Wenn ich den Heilsbringern von den tollen Seiten des sozialen "Netzwerkens" glauben schenke, dann will man mir doch allen Ernstes weismachen, dass man sich Freundschaften erklicken kann. Als Kind fragte man noch unumwunden: willst du mein Freund sein? Heute scheinen mir die sozialen Netzwerk-Seiten im Internet ähnliche infantile Fragen oder besser Klickanfragen zu favorisieren. Klick-Freundschaften - mit einem Klick bist Du mein Freund!?

02.06.08 | Entwicklung | Weiter »

Begrüßungsformel: Alles klar bei Dir?

Es scheint sich eine Unsitte breit zu machen! Der gute alte Wunsch: "Guten Tag!" oder das vertrautere "Hallo, wie geht es Dir?" scheint ausgedient zu haben. Immer mehr Menschen begegnen mir, die scheinbar nur dem visuellen Wahrnehmungskanal trauen. Diese tolle Begrüßungsformel: "Alles klar bei Dir?" ist der Gipfel der Unpersönlichkeit!

09.05.08 | Ansichten | Weiter »

Xing heiraten oder was?

Heiraten - ein Leben lang binden? Für viele Menschen ein Traum und für viele auch ein Alptraum. Bei der Wahl, welcher Kontaktplattform (Social Network) angehören möchte, scheint eine ähnlich hohe Erwartungshaltung zu existieren. Zumindest will das eine große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft herausgefunden haben - Xing heiraten oder was?

17.04.08 | Netzwerk | Weiter »

Verhörer - auch Bekanntes kann man missverstehen!

Neulich in der U-Bahn in Berlin, während einer Fahrt zum Kunden ... So ist es ja nicht, ich kenne die Berliner U-Bahn sehr gut und auch die Ansagen, die dort mehr oder weniger ansprechend während der Fahrt geleistet werden. Um so mehr hat mich verwundet, dass man (ich) trotz guter Kenntnis des Gehörten sich (mich) auch verhören kann. Verhörer - auch Bekanntes kann man missverstehen!

30.03.08 | Kommunikation, Verhörer | Weiter »

Verkaufsgespräch - Persönliche Wirkung entscheidet

Was meinen Sie - ist es wichtiger schöne Folien, z. B. mit dem allseits beliebten Power Point, in ein Verkaufsgespräch einzubringen oder doch lieber sich, als einmalige Persönlichkeit? Sicher wird es darauf ankommen, was genau Ihr Produkt ist. Ein Flugzeug zu verkaufen ist eine andere Sache als eine Versicherung oder eine Projekt zur Unternehmensentwicklung. Es scheint jedenfalls oft so zu sein, dass eben gerade die persönliche Wirkung im Verkaufsgespräch entscheidet. Wer kauft schon mit Verstand?

18.11.07 | Erfahrungen | Weiter »

Kommunikation in der Partnerschaft

Hochinteressantes Zitat rund um die Kommunikation in der Partnerschaft und Liebesbeziehung. Wie mache ich das nun genau, mit dem Verzicht auf Kommunikation?

Spannend wird sicher trotzdem bleiben.

06.09.07 | Zitate | Weiter »

Kunde im Netz als Entwicklungsmotor

Wenn man die Kunden nur lässt, dann sagen sie auch, was vielleicht besser gehen würde oder was noch besser gefallen würde. Der Kunde im Netz als Entwicklungs-Motor für Innovationen, für neue Ideen oder sogar als Kostensenkungs-Faktor.

Kunden gestalten zukünftig mit ...

29.08.07 | Web 2.0 / 3.0 | Weiter »

Zerbrochene Bindungen

Machen Bindungen müssen zwar gepflegt werden, aber sie halten ewig, andere zerbrechen ganz einfach.

Wie wichtig sind Bindungen heute eigentlich noch?

24.07.07 | Bilder, Zitate | Weiter »

Radio wird jünger

Das Radio ist und bleibt ein sehr interessantes Medium, auch für die Werbung. Die Radionutzung in den jungen Zielgruppen ist in Deutschland wieder kräftig gewachsen.

Radio hören ist in ...

19.07.07 | Beratung | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672