Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Lernen«

Veränderung - Sich wandeln - Welt wandeln

Was ist das Geheimnis nachhaltigen Wachstums? Wenn man das Gehirn und seine Lösungen als Vorbild nimmt, ist es eindeutig die Intensivierung der Beziehungen unter den einzelnen Teilen. Lernen in dem der Lernstoff einem begeistert und positiv unter die Haut geht. Ein Vortrag, der sich auf jeden Fall lohnt anzuschauen. Prof. Gerald Hüther auf dem NLP-Kongress 2012 in Leipzig.

13.04.13 | Beratung, Coaching | Weiter »

Coaching-Zukunft im "elektronischen" Zeitalter

Welche Zukunft hat Coaching oder die Rolle eines Coaches im "elektronischen" Zeitalter? Wird man auch künftig einen Coach brauchen? Diese Frage stellt sich zwangsläufig in einer Zeit, in der elektronische Medien allgegenwärtig sind, in der bereits Kleinkinder ganz selbstverständlich Fernseher und DVD-Player bedienen, um speziell für sie gemachte Programme und Filme zu sehen, deren Hersteller damit werben, dass ihre Produkte kleine Kinder besonders schlau machen. Für ältere Kinder und Jugendliche ist das Angebot von Bildschirmmedien mit vorgeblich erzieherischer und bildungsfördernder Qualität kaum zu überblicken, und auch für Erwachsene ist E-Learning ein Schlagwort, dass verspricht, nahezu jedes Wissensdefizit auszugleichen. Reicht es zukünftig vorm Computer zu lernen? Oder ist gar der persönliche Kontakt, nicht nur im Coaching, von entscheidender Bedeutung?

19.04.10 | Coach, Coaching | Weiter »

Lösungs-Coach - Lautes Mitsprechen hilft dem Denken auf die Beine!

Der Lösungs-Coach für Denken und Gehirn! Lautes Mitsprechen hilft dem Denken auf die Beine! Mir scheint die Erkenntnis nicht neu zu sein, aber Wissenschaftler haben diese nun auch wissenschaftlich bestätigt. Wer beim Rechnen laut mitspricht oder das Problem aufzeichnet, kommt schneller zum richtigen Ergebnis. Also bitte: Sprechen Sie laut mit oder visualisieren Sie Problemlagen, das hilft sagen die Wissenschaftler. Nach meiner Erfahrung hilft es auch, ein Gefühl für etwas zu entwickeln oder es leise zu sprechen, aber das ist sicher von persönlichen Vorlieben oder der jeweiligen Situation abhängig.

10.06.09 | Coach, Coaching | Weiter »

Lesen aktiviert Sinnesareale assoziativ im Gehirn

Wie war das noch mal: Lesen bildet?! Wie auch immer - das Lesen scheint Sinnesareale im Gehirn zu aktivieren, die stark assoziativ arbeiten. Wenn Menschen Wörter lesen, sind im Gehirn ständig Sinneszellen aktiv, die ihrerseits die Bedeutung der beschriebenen Gegenstände abrufen.

17.12.08 | Entwicklung | Weiter »

Hast Du Auto, hörst Du Musik, nur welche?

Werden in Zukunft die Musikanlagen in den Autos auf den speziellen Geschmack der Fahrer abgestimmt. Das würde bedeuten Mercedes hätte eine Klassikvariante und Audi käme mit einer Spezialanlage für den "Mainstream-Geschmack" daher. Interessant sind solche Klassifikationen alle mal, wenn ich allerdings betrachte, dass das Hören von Musik auch stimmungsabhängig und nicht nur markenabhängig sein kann, schwangt mein Bild des Fahrers vom bassdröhnenden VW neben mir. "Hast Du Auto, hörst Du auch Musik, nur eben welche?"

03.06.08 | Genuss-Ecke, Musik | Weiter »

Unternehmen Leben - von Talenten und eigenen Entscheidungen

Bildung und Leistung - hängen diese Begriffe zusammen? Woran machen wir individuelle Leistung fest? Unternehmen Leben als permanente Aufgabe an seinen Fähigkeiten zu arbeiten und vielleicht auch neue Talente bei sich zu entdecken. Interessanter Film zum Thema das Leben als etwas zu verstehen, das man "unternehmen" kann.

28.05.08 | Entwicklung | Weiter »

Tanzen lockert das Gemüt

Was mache ich nur, wenn ich nicht tanzen kann? Wie lockere ich da mein Gemüt? Wahrscheinlich würde es schon genügen, sich das erfolgreiche Tanzen einfach vorzustellen. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber das Zitat von Knigge finde ich interessant.

20.05.08 | Zitate | Weiter »

Buchmesse 2008 in Leipzig - Impressionen

Wie (fast) jedes Jahr ist ein Besuch auf der Leipziger Buchmesse nicht nur Pflicht, sondern geradezu ein Vergnügen. Glück hat der, der sich die Zeit nehmen kann an einem Wochentag die Buchmesse in Leipzig zu besuchen, da die Besucherströme am Wochenende endlos scheinen. Hier einige Impressionen von der Buchmesse Leipzig 2008.

16.03.08 | Bilder, Zitate | Weiter »

Liebeskummer Umfrage

Liebeskummer - was für ein Thema! ... Eine Psychologie-Studentin widmet sich in ihrer Diplomarbeit dem Thema Liebeskummer und bittet um rege Beteiligung an der Online-Umfrage. Sofern Sie an Ergebnissen interessiert sind, können Sie sich diese später zusenden lassen.

12.03.08 | Erfahrungen | Weiter »

Coach in Leipzig & Sachsen

Coaching & Fasten

Coach in Leipzig & Sachsen

Coaching, Coaching-Phasen und Coaching-Checkliste

Was genau ist Coaching? Welche Coaching-Phasen gibt es und wann ist Coaching eine geeignete Form der Unterstützung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung? Was ist also der Nutzen von Coaching? Veränderungen beginnen im Kopf, doch dazu muss er frei sein. Coaching kann eine solche Klarheit und Freiheit schaffen. Weiter »

Coaching Aufmerksamkeit

16.10.07 | Tätigkeitsfelder | Weiter »

Sonne, Kultur und Reife

In welchem Zusammenhang können Sonne, Kultur und Reife stehen? Sicher in allen möglichen. In einem passenden Zitat von Karl Kraus können Zwerge auch mal ganz groß sein.

Solange die Sonne da ist ...

11.09.07 | Bilder, Zitate | Weiter »

Lernkultur in deutschen Unternehmen - WO?

Wie zufrieden sind eigentlich Manager in deutschen Unternehmen, mit den Möglichkeiten des Lernens im Unternehmen? Wie steht es mit der Lernkultur? Dazu hat die Bad Harzburger Führungskräfte Akademie 360 deutsche Manager befragt.

Besonders interessant: über zwei Drittel sind der Meinung, das dem Thema Weiterentwicklung in deutschen Unternehmen zu weinig Beachtung geschenkt wird! Das ist auch meine Erfahrung.

26.07.07 | Beratung | Weiter »

Training für die Koordination

Schönes Beispiel für Konzentration und Training. Ob es in Deutschland so etwas schon gibt? Sicherlich wird es als zu gefährlich eingestuft. Es ist auf jeden Fall eine interessante Art der Fortbewegung.

Ob es eine Altersgrenze für den Sport gibt?

13.07.07 | Entspannung, Konzentration | Weiter »

Der gute alte Zettelkasten

Wie hat man früher Ideen und Gedanken strukturiert, als es noch keinen Computer für die breite Masse gab? Ich würde sagen genauso wie heute: mit Papier, Stift und seinem Gehirn!

Heute ist der Computer natürlich als Hilfsmittel dazugekommen, nur der nimmt einem selten Recherche und Struktur-Bildung ab.

27.06.07 | Ideen-Box | Weiter »

Lernen mit dem MP3-Player!

Wie hört man ein Hörbuch von 95 Stunden Länge? Nun ja, sicher Sekunde für Sekunde! Ich habe bis vor kurzem keinen MP3-Player besessen. Heute will ich ihn nicht mehr missen. Die Handhabung ist überaus einfach und ich kann, wo immer ich Lust dazu habe, meine Hörbücher hören.

Lernen und "Lesen" mit dem MP3-Player Ein Plädoyer für den Knopf im Ohr ...

26.04.07 | Erfahrungen | Weiter »

Bücherwürmer vernetzen sich - Online Buchklubs

Wie aus individuellen Bücherwürmern Wissensmanager werden! Ich werde selbst mir diese Seite einmal anschauen. Auf jeden Fall eine interessante Idee: Online Buchklubs, mach deine Bibliothek virtuell sichtbar!

Also ich hätte eine Menge zu tun, die Bücher eintippen zu lassen.

06.03.07 | Entwicklung | Weiter »

ETH Zürich startet Podcast - E-Learning

E-Learning mit Podcast? Geht das? Ganz offensichtlich. Die ETH Zürich hat damit begonnen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Podcasting werden, wie die Möglichkeiten des Bloggens, von vielen erst langsam erkannt.

Die Entwicklung, hin zu immer mehr Selbständigkeit bei dem Konsum von Information läßt sich wohl kaum aufhalten, ob das nun beim Lernen oder bei anderen Gelegenheiten der Fall ist, spielt glaub ich keine Rolle.

22.01.07 | Podcast, Web 2.0 / 3.0 | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672