Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Wahrnehmung«

Coaching - Golden kann der November sein ...

In der sogenannten dunklen Jahreszeit kommt es bei nicht wenigen Menschen regelmäßig vor, dass sie dem vermeintlich tristen und verregneten November entfliehen wollen. Geht das nicht, so ist miese Stimmung oder schlimmeres die Folge. Wie so oft kommt es auch hier auf die Wahrnehmung der tatsächlichen Gegebenheiten an. Ist lange bekannt, dass die Tageslichtmenge im Herbst und Winter wirklich kaum ausreichend Vitamin-D-Produktion ermöglicht, und das tatsächlich eine Ursache für "Verstimmung" sein kann, ist auch bekannt, dass die Aufmerksamkeit oder eben die Achtsamkeit durchaus das Energieniveau beeinflusst. Liegt diese auf der Dunkelheit oder dem Nieselregen, kostest es Energie, schaue ich mir bewusst die wenige Sonne an einem Novembertag oder ein Kerzenlicht an, wird es mich energetisch anreichern. Coaching - denn golden kann der November auch sein!

23.11.14 | Bilder, Coaching | Weiter »

Die Summe aller Laster bleibt eine Summe!

Die Summe aller Laster bleibt eine Summe und ist kumulativ! Woran Sie das merken? Sie merken das immer daran, dass unser Gewissen den etwas abgewandelten Alltagsspruch, dass die Summe aller Laster gleich bleibt in die soziale Umgebung versprüht. Nach den Gesetzten der Mathematik kann man von Summen etwas wegnehmen oder dazutun, jedenfalls im Bereich der Alltagsmathematik. Wichtig wäre aber zu erkennen, dass bei aller Betrachtung lasterhaften Handelns es dennoch eine Summe bleibt. Nehmen wir das Beispiel Gewichtsregulation im Alltag. Selbstverständlich muss ich die Summe aller Kalorien zählen.

01.02.14 | Ansichten, Coaching | Weiter »

Autofahrer - Sieger für eine Ampellänge

Nicht selten wird man im Straßenverkehr überholt, ein alltäglicher Vorgang. Mag es daran liegen, dass man schon länger auf der Welt ist oder einfach weit mehr Kilometer gefahren ist, als der, welcher gerade an mir vorbeifährt, an der nächsten Ampel habe diesen Ampelsieger des Stadtverkehrs wieder eingeholt. Ich frage mich regelmäßig ob dem Kollegen im Auto nebenan eigentlich auffällt, dass ich das schon wieder bin. Die Geschichte des Wettlaufs von Hase und Igel sollte Pflichtlecktüre in der Fahrschule werden.

26.06.12 | Entspannung | Weiter »

Wenn der Coach in Leipzig kochen geht

Wenn der Coach kochen geht. Über eine tolle Idee, genauso gute Stimmung und selektive Wahrnehmung, nicht nur beim Geschmack! Was hat Kochen mit Coaching oder der Rolle als Coach zu tun? Vordergründig gar nichts, aber genauer hin geschaut eine ganze Menge. Was sonst noch so bemerkenswert war, als der Coach mit Ärzten kochte ...

07.10.11 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Wahrnehmung - Körperfülle suggeriert Faulheit

Coaching Wahrnehmung - Körperfülle suggeriert Faulheit. Ein Test: Stellen Sie sich vor, sie sehen einen schlanken Menschen auf dem Sofa liegen? Was denken Sie über seine "Aktivitätsbereitschaft"? Stellen Sie sich vor, Sie sehen einen recht beleibten Menschen auf dem Sofa liegen - was denken Sie? Eine aktuelle Studie der Universität von Alberta will nun eben genau dieses Vorurteilsfalle entdeckt haben. Nicht nur Dicke sind auf dem Sofa faul! Vorurteile bestimmen in diesem Fall deutlich die Wahrnehmung von übergewichtigen Menschen! Coaching der Wahrnehmung - ein wichtiges Alltagsfeld von gezielten Veränderungen.

28.04.10 | Coach, Coaching | Weiter »

Visuelles Marketing

Visuelles Marketing - was kann man damit alles anstellen? Haben Sie schon einmal auf visuelles Marketing reagiert? Sie meinen nicht? Ich denke, wir haben alles schon einmal auf visuelles Marketing und explizit visuelle Werbung reagiert. Doch welche Möglichkeiten haben wir Angebote für unsere Kunden visuell zu kommunizieren? Wie visualisiere ich meine Produkte oder Dienstleistungen? Welchen Nutzen kann ich erwarten?

08.03.09 | Beratung | Weiter »

Redest Du unverständlich, bist Du gefährlich - Gehirn wertet komplizierte Begriffe als gefährlich

Redest Du unverständlich, bist Du gefährlich unser Gehirn wertet komplizierte Begriffe als Gefahr. Produkte und Aktivitäten, die schwierig auszusprechen sind, werden als besonders riskant eingeschätzt. Eine Studie der Universität Michigan will das herausgefunden haben. Nun, da habe ich ja bei dem Wort Beratung gar keine Bedenken! Hingegen ist Consulting schon nicht mehr so einfach auszusprechen. Ganz zu schweigen von mach anderem Fachbegriff der Welt von Coaching und Beratung.

24.02.09 | Beratung | Weiter »

Wahrnehmung und Menschen

Zitat von W. Blake zum Thema Wahrnehmung und Menschen.

27.08.08 | Zitate | Weiter »

Deutsche reden Abschwung herbei!

Es ist unglaublich: Gestern auf der Reise zu einem Termin in Naumburg habe ich einmal bewusst die Zeitungsüberschriften auf mich wirken lassen. Eigentlich könnte man da zu dem Eindruck kommen, dass die deutsche Wirtschaft kurz vor dem Kollaps steht. Die deutsche Presse redet den Abschwung herbei!?*

06.08.08 | Ansichten | Weiter »

Verhörer - auch Bekanntes kann man missverstehen!

Neulich in der U-Bahn in Berlin, während einer Fahrt zum Kunden ... So ist es ja nicht, ich kenne die Berliner U-Bahn sehr gut und auch die Ansagen, die dort mehr oder weniger ansprechend während der Fahrt geleistet werden. Um so mehr hat mich verwundet, dass man (ich) trotz guter Kenntnis des Gehörten sich (mich) auch verhören kann. Verhörer - auch Bekanntes kann man missverstehen!

30.03.08 | Kommunikation, Verhörer | Weiter »

Wie startet man ein Web-Projekt?

Nicht selten bekomme ich die Frage gestellt: Wie startet man eigentlich ein Web-Projekt? Wo fängt man an? Was ist das erste und wichtige? Wie geht man vor? Und nicht selten sage ich dann einfach: Nun ja, das aller wichtigste ist es einfach anzufangen, z. B. mit einer Startseite. Bei den meisten Internet-Dienstleistern steht dann einfach eine nichtssagende Grafik, so nach dem Motto ...

28.03.08 | Coaching | Weiter »

Zuviel (falsches?) Fernsehen kann Folgen haben

Irgendwie haben es unsere Eltern schon immer gewusst und auch ausgesprochen. Zuviel (falsches?) Fernsehen kann Folgen haben und auch negative. Jetzt will eine aktuelle Studie herausgefunden haben, dass besonders Jungen und Kinder aus sozial schwachen Familien mit einer negativen Beeinflussung rechnen müssen.

16.02.08 | Entwicklung | Weiter »

Wahrnehmung und Erfahrung

Goethe zu Wahrnehmung und Erfahrung. Wahrscheinlich kannte er schon damals die Probleme mit der selektiven Wahrnehmung der Leute!

Was kann man tun, um umfassender zu sehen?

17.08.07 | Zitate | Weiter »

Kleine Dinge - große Wirkung

Kleine Dinge - große Wirkung. Das zu erzielen ist nicht so einfach ...

Schaut wie ein Monster aus oder?

14.08.07 | Bilder | Weiter »

Manchmal genügt ein Blick nach oben

Manchmal genügt ein Blick nach oben

um alles zu sehen ...

06.07.07 | Bilder | Weiter »

Handy wird zum Funki!

Endlich - endlich haben wir einen richtigen Begriff für das falsche "Handy-Wort" - Funki!!!

Handy wird zum Funki ...

07.06.07 | Ansichten | Weiter »

Zur Frage der Wirklichkeit - Welt im Spiegel

Zur Frage der Wirklichkeit - die Welt im Spiegel ist manchmal genauso oder anders als man denkt!

Sichtweisen können unterschiedlich sein ...

01.05.07 | Bilder | Weiter »

Wahrnehmung und Klarheit

Franz Liszt zum Thema Wahrnehmung und Klarheit.

18.04.07 | Zitate | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672