Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach

entwickeln - zielen - umsetzen
Sven Lehmann

Such-Ergebnisse für: »Weg«

Coaching - Wege, die sich kreuzen

Wenn man in Deutschland auf der Straße unterwegs ist, fällt einem entweder auf, dass der Weg unterm Rad einer Erneuerung bedarf oder man merkt gar nicht, was man alles überquert. Viele Brücken sind so gebaut, dass man den Fluss oder das Tal unter einem beim Fahren gar nicht mitbekommt. Interessante Frage: Wenn ich es nicht wahrnehme, ist es dann trotzdem da? Was macht jemand mit Höhenangst, der über eine hohe Brücke fährt? Wie so oft im Leben kommt es auf den Bezugspunkt oder besser gesagt auf das Bezugssystem an, aus dem wir wahrnehmen oder welches wir verknüpfen. Coaching - Wege, die sich kreuzen.

03.09.14 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching Leipzig & Eilenburg, Via Regia - Wege verbinden

Es gibt sinnbildlich wenig, was Lebensverläufe oder Lebenslinien so greifbar verkörpert wie Wege, Straßen oder Pfade. Geht man das Leben, zumindest körperlich, immer nur in eine Richtung, werden Straßen und Wege oft in zwei Richtungen gegangen oder sogar gekreuzt. So hat jeder Weg mindestens zwei Extreme - das Hier und das Dort. Ein Weg verbindet und trennt zugleich. Er trennt meinen Weg im aktuellen Dasein oder Gehen von allem Vergangenen und allem Zukünftigen. Wege und Straßen lassen Sehnsüchte entstehen oder wirkliche Motive in Bewegung umsetzen. Coaching im Zusammenhang mit Wegen, Pfaden oder Straßen gehen oder was die Via Regia vielleicht schon immer war.

22.04.14 | Ansichten, Coach, Coaching | Weiter »

Bildschirm-Meditation - Coaching Wege durchs Leben

Im Leben gilt es Wege zu gehen - reale und virtuelle. Wege können Autobahnen sein oder verschlungene Trampelpfade. Manche führen an Licht vorbei, andere an Dunkelheit. Wege, die gegangen werden müssen, können kultiviert sein oder verwildert. Es ist eigentlich egal, welchen Weg man genau vorfindet, er kann ein Mentor und Coach für das Leben sein ...

06.04.14 | Bilder, Coach, Coaching | Weiter »

Leipziger Fassade - Neu neben Alt

Manchmal steht man ja vor der Welt und bekommt die Widersprüche, die man erkennt, einfach nicht unter einen Hut. Arm neben Reich, gesund neben krank oder eben alt neben neu. Eine alte Fassade kann im neuen Glanz neben einem Abbruchhaus stehen, das ist möglich und das ist auch unsere Welt.

29.03.14 | Ansichten, Bilder | Weiter »

Wege - Kraftquellen für Veränderungsarbeit

Seinen Weg gehen, einen Schritt nach dem anderen tun. Auf ein Ziel zu gehen. Begleitung im Coaching suchen. Sich wundern, dass man gerade abbiegen muss, sein Ziel besonders nähe im Blick und plötzlich ändert sich die Richtung. Unverständnis kommt auf und auch teilweise Wut, warum es nicht geradlinig weiter gehen kann. Vielleicht ist ein Labyrinth ein ausgezeichnetes Sinnbild für die oft verschlungenen Wege im Leben. Da ist es egal ob man Angestellt bei einem großen Unternehmen ist oder sein eigenes Unternehmen führt.

09.10.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 12 - Überzeugter positiver Selbstwert

Beim zwölften und letzten Weg des Coachings zum Glück hier auf den Seiten geht es um den positiven Selbstwert. Kennen Sie Menschen, die so sehr von sich selbst überzeugt sind, dass man deren Anwesenheit in einem Raum oder neben sich kaum ertragen kann? Um diese Form von überzeugtem positiven Selbstwert soll es hier nicht gehen. Vielmehr möchte ich ein authentisch gelebten Selbstwert als Weg zum Glück beschreiben, der in der Eigenreflexion auch Selbstzweifel im gesunden Maß zulässt. Denn kaum etwas ist schlimmer, als Leben, bei dem man dem Glück aufgrund von übersteigerter Selbstliebe hinterher jagt.

11.09.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 11 - Ekstase, aus sich heraus treten

Coaching zum Glück: Weg 11 - Ekstase, aus sich heraus treten. Der elfte und vorletzte Weg zum Glück steht wie kein anderer zwischen den Extremen von "Gut & Böse". Suchen doch zahlreiche Menschen den Weg zum Glück über die Ekstase mit sehr nebenwirkungsreichen Mitteln. Aus sich heraus treten, außer sich sein, kennt auf der einen Seite sicher jeder, im Zorn aus der Haut fahren oder eben über einen Fakt vor Aufregung außer sich sein. Andererseits kennen wir Wege sich über andauernde Bewegung meist in Kombination mit Musik in Ekstase zu bringen. Andere sprechen verschiedenen Drogen zu, um diesen Zustand zu erreichen.

28.07.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 9 - Transzendenz, in Vertrauen auf ...

Der neunte Weg zum Glück befasst sich mit der Erkenntnis, dass Menschen tiefes Glück empfinden, wenn Sie in Vertrauen auf die eigene gute Beziehung zu einer höheren Kraft oder Macht, Gott oder auch der Natur durchs Leben gehen. Auch die Überwindung des "kleinen ICH", Grenzen zu überschreiten und damit gewünschte Erfahrungen und Erlebnisse zu machen kann man mit dem Begriff Transzendenz umschreiben. Letztlich würde sogar durch die wahrgenommene Selbstwirksamkeit das Glück zusätzlich gestärkt. Im Lebensalltag, sei es nun als Unternehmer, als Forschender oder einfach nur in der schon oft genug komplexen "Rolle Mensch" kommt Transzendenz im Kleinen als auch im Großen vor. Coaching zum Glück: Weg 9 - Transzendenz, in Vertrauen auf das große Ganze.

27.05.13 | Coach, Coaching, Spiritualität | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 8 - Überfließende Energie

Wer kennt das nicht, so ganz und gar ohne Energie zu sein, ausgelaugt und leer. Das wirkliche Gegenteil ist das Gefühl von unendlichen Energiereserven, überfließender Energie. Kraftvoller Schwung ohne dabei in die Übertreibung zu gehen, starke Impulse in die (gefühlt) richtige Richtung und Ausdrucksfreude in der Bewegung. Sich gar nicht mehr auf dem Hintern halten können, gleich los wollen. Die tolle Idee sofort umsetzten müssen, weil sie einen so sehr begeistert! Überfließende oder überströmende Energie ist der achte Weg zum Glück. Manchmal äußert sich das Glücksempfinden in spontanem Lachen, Lustigsein, Tanzen müssen, singen oder pfeifen. Coaching zum Glück: Weg 8 - Folge der überfließenden Energie!

10.05.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 6 - Öffne Deine Sinne

Coaching zum Glück: Weg 6 - Öffne Deine Sinne. Der sechste Weg zum Glück, hat sehr viel mit Bewusstsein, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu tun. Heute behauptet jeder Coach, selbst viele Berater, Achtsamkeit ist wichtig. Wenn es so viele Experten behaupten, dann könnte da ja was dran sein. Ernsthaft - es gilt die immer noch goldne Regel: Dort wo deine "Auf-Merk-samkeit" ist, dort gehen deine Energien hin. Sind deine Sinne bei X und X wird von dir als negativ wahrgenommen, verschwinden deine Energien. Ist dein Bewusstsein mit energetisch anreichernden Wahrnehmungen Y beschäftigt, fließt dir Energie zu und es stellt sich nicht selten das Gefühl von "ICH bin EINS" mit Y ein. Oft stellt die Beschäftigung mit Y nützliche energetische Ressourcen dar, die gerade in kritischen Zeiten sehr hilfreich sein können.

11.04.13 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 5 - Trance oder Hypnose

Coaching zum Glück: Weg 5 - Trance oder Hypnose. Der fünfte Weg zum Glück ist einer der am meisten mystifizierten oder missverstandenen Wege glücklich zu sein. Wenn das Thema Trance oder Hypnose aufkommt, denken viele Menschen entweder an einen durch irgendwelche Drogen Wahnvorstellungen erlebenden Menschen oder an eine Hypnosevorstellung in einer Show. Auf dem Weg zum Glück ist das beides nutzlos und trifft den Kern von Trance oder eben Hypnose keinesfalls.

13.05.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 4 - Sag JA zum Leben

Der vierte Weg zum Glück: Sage JA zu deinem Leben und zum Leben überhaupt. Das Leben und sein eigenes Leben als sinnvoll erkennen und wahrnehmen, stellt einen der wichtigsten Wege zum Glück dar. Nun man könnte lapidar meinen, wenn man schon einmal auf dieser Welt angekommen ist, kann man auch das Beste daraus machen. Leider gelingt das nicht immer im Leben und schon gar nicht so einfach mit zunehmender Lebenserfahrung, wenn man nicht eine ganz bestimmte Einstellung mindestens zu seinem Leben hat, besser noch zum Leben überhaupt. Coaching zum Glück via Lebensbejahung, der vierte von zwölf Wegen.

27.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 3 - Schöpferische Kraft

Beim dritten Weg des Coachings zum Glück soll es um die eigene schöpferische Kraft gehen. Etwas zu erschaffen, aus sich selbst heraus. Etwas von der Idee im Kopf in die Welt bringen. Eine Kraft, die bei vielen Menschen stark ausgeprägt ist. Nicht selten begegnet mir im Coaching die Einstellung von Menschen, dass gerade das, was schöpferisch ausgedrückt werden soll, vielleicht nicht gut genug ist, nicht perfekt genug oder vielleicht sogar auf andere Menschen lächerlich wirkt. Der dritte Weg zum Glück - Coaching zur Kraft für die schöpferische Kraft.

16.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 2 - Ruhe und Entspannung

Im zweiten Teil vom Coaching oder eben (einem) dem Weg zum Glück geht es um Ruhe und Entspannung. Loslassen können spielt hierbei eine entscheidende Rolle, doch was genau soll nicht mehr festgehalten werden? Wie kommt man zu dem Glück von Ruhe und Entspannung? Ist es eine Einstellung mehr, die man braucht oder komme ich beim Schlafen zur Ruhe und Entspannung? Coaching zum Glück der zweite Weg von zwölf.

09.04.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Coaching zum Glück: Weg 1 - Beziehung

Was kann einem passieren, damit man sagt: Ich habe Glück oder ich bin glücklich? Oft heißt es ich HATTE Glück, oder da hattest du aber Glück. Das ist dann eher Glück als Zufallsereignis interpretiert. Coaching zum Glück in zwölf Schritten oder Wegen. Der erste Weg ist der Weg über Beziehungen. Glück in als glücklich oder erfüllt erleben Beziehungen - eine Möglichkeit zu seinem ganz individuellen Glück zu gelangen. Zwölf Wege zum Glück als Fragen-Coaching zu je zwölf Fragen.

31.03.12 | Coach, Coaching | Weiter »

Weg zum Glück

Was kann einen Menschen zum persönlichen Glück näher bringen? Ein Weg zum Glück ist sicher die Erkenntnis, dass es so etwas wie Glück überhaupt gibt und das Glück kein Zufall ist! Welche Geheimnisse auf dem Weg zu Glück so schlummern können, finden Sie in diesem kleinen Zitat ...

03.07.09 | Bilder, Zitate | Weiter »

©2001- Sven Lehmann - Unternehmer, Berater, Coach - Kontakt & Impressum
Telefon: 03423-603406, Telefax: 03423-604672