Die Advents- und Weihnachtsstimmung hat sich im Dunkel auf leisen Sohlen davongeschlichen

In einer großen Umfrage unter junggebliebenen Erwachsenen hat man jüngst festgestellt, dass die Advents- und Weihnachtsstimmung negativ mit dem Einkaufsstress korreliert. Dabei stach besonders die Tatsache ins Auge, dass sie immer schon vorher da war, und meist nach Großeinkäufen ungefühlt im Dunkel der Stadt verschwand. Experten machen sich nun auf den Weg, dieses vorweihnachtliche Phänomen genauer zu studieren. Damit das nicht auch in Leipzig oder Eilenburg passiert, hier ein paar heimelige Stimmungen in Bildern und vorweihnachtliche Gedanken.

Weihnachten, Advent, Glück, Ruhe, Entspannung, Coaching, Coach, Trance, Hypnose, Leipzig

Man sagt, es wäre wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit

Doch ist es das? Wer keinesfalls wie jedes Jahr sein kann, ist der Mensch, der diesen Ausspruch macht! Niemals ist es wie jedes Jahr oder jedes Mal. Es mag sein, dass die Marzipankartoffeln wie jedes Jahr schmecken, es mag sein, dass die Lebkuchenmassen jedes Jahr vor Schokolade strotzen und es mag sein, dass die Weihnachts-Musik jedes Jahr gleich ist. Doch ist dem denn wirklich so?

Weihnachten, Advent,Glück, Ruhe, Entspannung, Coaching, Coach, Trance, Hypnose, Leipzig

Kindliche Naivität vs. erwachsene Realität

Eine Möglichkeit, der vielleicht kindlichen Stimmung zu Advent und Weihnachten wieder auf die Schliche zu kommen, besteht im alltäglichen Staunen. Wenn man schon nicht wie ein Kind über die leckeren und vielen Sachen staunen kann, dann doch wenigstens über die Massen von Menschen, die sich diesem alljährlichen Weihnachtstreiben, scheinbar ja nicht ganz ohne Freude, hingeben.

Weihnachten, Advent,Glück, Ruhe, Entspannung, Coaching, Coach, Trance, Hypnose, Leipzig

Mit detektivischem Treiben vergangener Stimmungen zur Weihnachtszeit auflauern

Manchem scheint es von Jahr zu Jahr schwerer zu fallen, dem Staunen im Glanz der Lichter zu frönen. Obwohl ein jeder, der diese Zeit mag, genau das bedauert, bleiben doch die Anstrengungen des Stimmunghebens im Glühweingläsern und Zimtsternen stecken. Dabei ist es so leicht, das Neue zu entdecken. Die einfache Frage nachdem, was genau in diesem Jahr anders ist, ob nun gut oder schlecht, würde schon die eine oder andere Erkenntnis des zusätzlichen Zaubers der adventlichen Dunkelheit ins Licht rücken.

Ob das nun die gedrückte Stimmung des einen oder anderen, der lieber die sommerliche Sonne mag hebt, hängt im entscheidenden Maße von der Offenheit ab, die dieser Mensch dieser zauberhaften Zeit entgegenbringt.

Lesen Sie weiter zum Coaching:

Schauen Sie weitere Bilder:

Wie jedes Jahr zur Adventszeit, so stammen die Motive der Bilder aus der Adventsausstellung von Rainer Streller, Blumenhof in Fuchshain.

2 Gedanken zu „Die Advents- und Weihnachtsstimmung hat sich im Dunkel auf leisen Sohlen davongeschlichen“

  1. Kommunikation – Reden kann Gold sein, auch in der Adventszeit

    Kommunikation – Reden kann Gold sein, auch und gerade in der Adventszeit. Der diesjährige November ist eigentlich auch einigermaßen untypisch. Redet die Erfahrung doch davon, dass das Novemberwetter und gleich auch die eigene Stimmung dazu düster und …

  2. Alle Jahre wieder – Frohe, besinnliche & friedliche Weihnachten!

    In einer Zeit, in der sich Ökomanie und manch andere übertriebene unreflektierte Verhaltensweise im Lande breit macht, ist es um so wichtiger über die verbindenden Dinge des Lebens nachzudenken und das am besten nicht nur zur Weihnachtszeit! Allen Les…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*