Coaching Fasten 12 – Der Expertenwahn

Immer wenn es eine Meinung zu untermauern gilt, dann werden Experten hinzugezogen. Das tägliche Mantra „Experten meinen dazu dies, Experten sagen dazu das …“ müsste eigentlich jedem auffallen, der mit wachen Augen und Ohren durch den Medienalltag geht. Das Gegenteil scheint der Fall. Der Expertenwahn greift ungehindert um sich und gipfelt nicht selten in Gutachtenschlachten oder Studienparaden. Die Kernfrage dabei ist ein schwer festzustellender Punkt: Was macht denn einen Experten zu einem Experten?

Coaching Fasten 12 – Der Expertenwahn weiterlesen

Coaching Fasten 11 – Der Instrumentenwahn

Auf zu neuen Ufern der Vermessung der Welt. Schon zu Zeiten des Beginns der massenweisen Verbreitung von Uhren, merkte der damals lebende Mensch, dass die Benutzung der Uhr etwas mit dem Einzelnen machte. Der Instrumente gibt es im Jahr 2018 viele und es werden täglich mehr. Für den des Deutschen Unkundigen sei erwähnt, dass andere hier immer von „Tools“ sprechen oder schreiben. Ob man sich bei der Erfindung des Faustkeils darüber im Klaren war, dass ein paar tausend Jahre später täglich neue „Faustkeile“ auf den Instrumentenmarkt geworfen werden? Coaching Fasten die 11. – Der Instrumentenwahn.

Coaching Fasten 11 – Der Instrumentenwahn weiterlesen

Coaching Fasten 10 – Der Digitalisierungswahn

Er ist wie ein Fluch, eine Plage aus Nullen und Einsen, die aus finstersten Ecken zum Licht drängt, gerufen von den Lösungsgöttern der Welt. Der Digitalisierungswahn springt jeden Unternehmer via Smartphone täglich ins Gesicht. Wir lassen uns nicht veräppeln, sondern verappen und kleistern so die Patina unserer gefühlten Litfaßsäule immer voller mit Sehnsuchstbekundungen nach einer postdigitalen Ära, bei der wir auch noch die letzte Verantwortung an kleine oder große viel schlauere Programme delegiert haben. Nur so lässt sich Leben noch aushalten, meint der moderne Mensch. Der Digitalisierungswahn wird uns Zeitwohlstand im Überfluss bescheren, das Schlaraffenland rückt in greifbare Nähe! Coaching für den gesunden Menschenverstand, denn der Mensch lässt sich nicht digitalisieren!

Coaching Fasten 10 – Der Digitalisierungswahn weiterlesen

Großstadt-EKG – Bildserie Friedrichstraße, Coaching via Licht & Bewegung

Großstadt-EKG – Bildserie Friedrichstraße. Vielen Menschen ist sehr, sehr daran gelegen, am Puls der Zeit zu sein oder wenigstens so zu tun, als würden sie es sein. Etwas zu verpassen im Leben scheint genauso bedrohlich, wie der eigene Tod. Nicht das Richtige zu tun ist eine böse Sünde, die der Mainstream sofort mit Ausschluss und Ignoranz straft. Doch dein Lebenspuls ist individuell! Wie und wo lebt man „RICHTIG“? Das Falsche ist auf jeden Fall zu vermeiden. Wenn ich des Nachts durch die „richtigen“ Straßen dieser Welt laufe, dann drücke ich oft im Gehen einfach auf den Auslöser. Bei der Bildserie Großstadt-EKG handelt es sich um Bilder, die so entstanden sind. Coaching durch Licht und Bewegung!

Großstadt-EKG – Bildserie Friedrichstraße, Coaching via Licht & Bewegung weiterlesen

Eilenburg bei Leipzig – Blaue Stunde an der Mulde

Eilenburg bei Leipzig – Blaue Stunde an der Mulde. Einer der wesentlichen Vorzüge an einem nicht ganz kleinen Fluss zu leben ist die Natur, der man ganz unmittelbar vor der Haustür begegnen kann. Das Stadtzentrum von Eilenburg liegt praktisch auf einer Insel. Im Westen schlängelt sich der Mühlgraben durch die Stadt und den Osten der Innenstadt begrenzt die vereinte Mulde. Die Nähe zum Wasser ist also unmittelbar, was sich auch in der Tatsache widerspiegelt, dass man in der Stadt deutlich über zwanzig große und kleine Brücken zählt.

Eilenburg bei Leipzig – Blaue Stunde an der Mulde weiterlesen

Coaching mit Theater – Mensch, der du bist, du wirst platziert

Coaching mit Theater – Mensch, der du bist, du wirst platziert. Das Ergebnis eines außergewöhnlichen Theaterprojektes konnten die Zuschauer letzten Samstag in der Halle 5 e V. in Leipzig zur Premiere erleben. Das Stück „HIER WERDEN SIE PLATZIERT“ finden Sie in keinem Theaterführer der Welt, die Darsteller sind keine Schauspieler und einen Autor gibt es auch nicht. Dennoch hat sich in einem dreiviertel Jahr ein Stück von knapp einer Stunde entwickelt, das die Zuschauer in die Erlebniswelt jedes einzelnen Darstellers mit nimmt. Nicht immer nachvollziehbar, nicht immer logisch, aber das Leben ist auch nicht zu jeder Zeit logisch und das Leben in Veränderungsprozessen schon gleich gar nicht.

Coaching mit Theater – Mensch, der du bist, du wirst platziert weiterlesen

Bildschirm-Meditation Sommersonnenwende

Heute um 00.34 Uhr MESZ war Sommersonnenwende. Ein würdiger Anlass für Innehalten, Naturbeobachtung oder einfach ein Zeitpunkt, um eine angemessene Feier mitten in der Woche zu begehen. Die einen tanzen um ein Lagerfeuer unter freiem Himmel, andere zünden eine Kerze an, man trifft sich mit Gleichgesinnten und begrüßt den Sommer mit seinem Reichtum und der Aussicht auf Wachstum, Wärme und laue Nächte. Coaching und Bildschirm-Meditation Sommersonnenwende und andere freuen sich auch schon wieder auf den Winter.

Bildschirm-Meditation Sommersonnenwende weiterlesen

Bildschirm-Meditation Fülle im Frühling

Bildschirm-Meditation Fülle im Frühling. Der Wechsel der Jahreszeiten ist Beginn und Ende je nachdem, von welcher Perspektive man schaut. Der Frühling strotzt vor Fülle, Neubeginn, Kraft, Farben, Wärme und Licht, ein herrlicher Genuss. Üppigsten Blütenpracht kann man von der Magnolie erwarten, wenn es das Wetter zulässt. Wer Glück erlebt gerade dieser Tage die Blüte der Großen Magnolie im Eilenburger Zentrum.

Bildschirm-Meditation Fülle im Frühling weiterlesen

Coaching Fasten 9 – Der Optimierungswahn

Coaching Fasten 9 – Der Optimierungswahn. Die Fastenzeit geht nächste Woche zu Ende, eine gute Gelegenheit, den diesjährigen Artikel zum Thema des „Loslassens“ vom Optimierungswahn zur Diskussion zu stellen. Alles möge schneller und perfekter gehen. Optimierungswahn nenne ich das. Das perfekte Training um den Bauch in den Griff zu bekommen, die perfekte Beratung oder das genau richtige Coaching. Bloß nicht zu viel Zeit mit Ineffizienz vergeuden. Achtsamkeit wider dem Optimierungswahn. Lebe deinen perfekten Tag, unter dem geht NICHTS.

Coaching Fasten 9 – Der Optimierungswahn weiterlesen

Coaching, Überraschung, Nikolaus

Coaching hat mit der Bereitschaft für und dem tatsächlichen Einlassen auf neue Perspektiven zu tun. Wozu sonst, geht ein Klient zu einem Coach? In gewisser Weise geht es also auch um Überraschungen. Neue Blicke auf sich selbst, sein Verhalten oder das Bild, was ein Mensch von sich hat, können ganz erhebliche Überraschungen hervorbringen. Ob diese Überraschungen immer als positiv empfunden werden ist nicht garantiert. Schließlich kann der Nikolaus auch keine Süßigkeiten sondern eine Rute im Schuh hinterlassen.

Coaching, Überraschung, Nikolaus weiterlesen