Gedanken können seltsam sein

Vielen meiner Kollegen und Kolleginnen kommt die Empfehlung zur persönlichen Weiterentwicklung, man solle sich doch selbst reflektieren, sehr leicht über die Lippen. Wie außergewöhnlich die Selbstbetrachtung ohne Spiegel eigentlich ist, kommt in einem interessanten Text von Wittgensteins „Philosophischen Untersuchen“ zum Ausdruck. weiter »


Philosophie ist Nachdenken

Ein schrecklicher Beweis, nachgedacht zu haben, sind oft Zweifel. In unserer Erfolgs- und Leistungsgesellschaft scheinen Zweifel aber hinderlich, schnell wird aus dem Zweifeln ein Zögern. Aber ohne Nachdenken keine Tiefe, ohne Nachdenken nichts wirklich Neues, ohne Tiefe keine Resonanz, die wirklich trägt. weiter »


Bildschirm-Meditation Struktur

Bildschirm-Meditation Struktur – hier auf meinem persönlichen Blog schreibe ich immer wieder auch mal einen experimentellen Ansatz, so auch zum Thema Meditation. Wie andere sich auf eine Kerze konzentrieren und diese letztlich im Nichts verschwinden lassen können, kann man das auch mit einem Bild auf einen Bildschirm machen. Motive sind dazu unterschiedlich geeignet, persönliche Vorlieben spielen auch eine Rolle. Im Bildschirmarbeitsalltag kann es nur gut sein, dann und wann eine Pause mit dem Ziel der inneren Zuwendung einzulegen. weiter »


Coaching Fasten 13 – Der Oberflächenwahn

Coaching Fasten - Der Oberflächenwahn

Nach einiger Zeit ist es wieder mal an der Reihe, ein paar Gedanken zum Thema Fasten in der Neuzeit auf die Festplatte dieses Servers zu schreiben. Der letzte Beitrag dazu ist aus der Zeit vor der Coronapandemie. Die Entwicklung in Gesellschaft und auch in vielen Unternehmen drängt geradezu die Frage auf: Wo soll das noch alles hinführen? Wachstum um jeden Preis, immer mehr, immer höher jederzeit, ist ganz offensichtlich kein sinnvolles Vorgehen und trotzdem frönen wir diesem Wertekonstrukt, als würde sich innen wie außen nichts bedenklich verändern! Der Oberflächenwahn hat gefährlich an Ausmaß gewonnen. Höchste Zeit, ihm zu entsagen. weiter »


Gründung Netzwerk Eilenburger Vereine im Porträt

Gründung Netzwerk Eilenburger Vereine im Porträt – bei der letzten Runde des simul+Mitmachfonds 2022 habe ich mit der Projektidee, ein Netzwerk für Vereine in Eilenburg zu gründen gewonnen. Ziel ist es, allen Vereinen von Eilenburg, die das gern möchten, ein Porträt zu erstellen, das als PDF entweder auf die Website der Stadt Eilenburg hinterlegt wird oder auf die jeweilige Website des Vereins selbst bereichert. Es soll außerdem eine Veranstaltung zur Vernetzung der Vereine in Eilenburg geben. weiter »


Leben – voller Potenziale

Leben – voller Potenziale weiter »


Baum in grauem Ton 3

Kompliziert kann jeder … weiter »


Baum in grauem Ton 2

Wenn das Denken vor dem Nachdenken kommt … weiter »


Baum in grauem Ton 1

Dieses Zitat in 2022 zu lesen … weiter »


Coaching Fasten 12 – Der Expertenwahn

Immer wenn es eine Meinung zu untermauern gilt, dann werden Experten hinzugezogen. Das tägliche Mantra „Experten meinen dazu dies, Experten sagen dazu das …“ müsste eigentlich jedem auffallen, der mit wachen Augen und Ohren durch den Medienalltag geht. Das Gegenteil scheint der Fall. Der Expertenwahn greift ungehindert um sich und gipfelt nicht selten in Gutachtenschlachten oder Studienparaden. Die Kernfrage dabei ist ein schwer festzustellender Punkt: Was macht denn einen Experten zu einem Experten?

weiter »


©2001-2024 - Sven Lehmann - Dr.-Külz-Ring 15 - D-04838 Eilenburg   Autor - Berater - Coach - Supervisor - Unternehmer - Kontakt - Impressum - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich